Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 
 

Graffiti_001
GRAFFITI 001
Graffiti_002
GRAFFITI 002
Graffiti_003
GRAFFITI 003
Graffiti_004
GRAFFITI 004
Graffiti_005
GRAFFITI 005
Graffiti_006
GRAFFITI 006
Graffiti_007
GRAFFITI 007
Graffiti_008
GRAFFITI 008
Graffiti_009
GRAFFITI 009
Graffiti_010
GRAFFITI 010
Graffiti_011
GRAFFITI 011
Graffiti_012
GRAFFITI 012
Graffiti_013
GRAFFITI 013
Graffiti_014
GRAFFITI 014
Graffiti_015
GRAFFITI 015
 

 
 
 

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Sie haben Fragen zu unserem Leistungsspektrum oder Preisen? - Wir rufen Sie gerne zurück.

* Pflichtfelder

 

 

Kollektion GRAFFITI, ein Möbel Programm mit höhenverstellbaren Schreibtischen und Dekoelementen

 

Stühle und Tische mit einem eleganten, dennoch ergonomischen Design, bieten weitreichende Anpassungs-
möglichkeiten in überlegener Effizienz und Funktionen, beste Voraussetzungen für ein modernes Büro.

 

Technische Beschreibung


SCHREIBTISCHE:
Die Struktur besteht aus zwei Tischböcken mit Beinen und dreieckigen Seitenprofilen aus Aluminiumexdrudat,
die durch zwei Elemente aus Aluminiumdruckguss verbunden sind. Die Tischböcke sind mittels zwei Querrohren
aus Stahl miteinander verbunden. Die gesamte Konstruktion ist aus gebeiztem Stahl mit bei 200°C im Ofen
polymerisierter Pulverbeschichtung aus Epoxid-Polyester. Die Tischplatte mit dicker umlaufender Kante aus ABS
ist aus 18 mm starken, mit Harnstoffkleber verleimten Spanplatten, veredelt mit Dekorelementen und Melaminharzen.
Die Schreibtische stehen auf verstellbaren Füßen.Einer der Tischböcke kann durch ein 80 cm tiefes
Schubkastenelement aus Metall ersetzt werden, das eine 80x50 cm große Melamin-Ablagefläche besitzt, die mit der
Arbeitsplatte des Schreibtisches abschließt. Das Schubkastenelement hat vier Beine aus Metallrohr und verstellbare
Füße. 

HÖHENVERSTELLBARE SCHREIBTISCHE:
Die verstellbaren Schreibtische haben dieselbe Bauweise wie die starren Schreibtische. Zum Verstellen werden
Beine bestehend aus dreieckigen Außenprofilen und einem Teleskopprofil benutzt, welches Innen gleitet und so das
Einstellen der Tischplattenhöhe von 68 cm bis 76 cm ermöglicht. Die Verriegelung erfolgt mittels Gewindestiften mit
Abständen von 10 cm.
KOMBI - SCHREIBTISCHE:
Die Schreibtischplatten sind zusammenstellbar und bilden mit den gemeinsamen Tischböcken ein integriertes
System für einzelne oder getrennte, unendlich kombinierbare Konfigurationen. Mit einem längs verlaufenden
technischen Streifen komplett mit zwei Türen und einer Schiene aus eloxiertem Aluminium zur Befestigung von
Trennschirmen, Lampen, Monitorhalterungen, usw. Daneben steht auch eine Querschiene zur Verfügung. Durch die
Türen können die Kabel über die ganze Länge der Tischplatten inspiziert und gewartet werden. Die Steckdosen und
Kabel befinden sich in einem robusten Metallkanal unter der Tischplatte. Die mittleren Tischböcke aus Stahlrohr
können mit einem Kanal aus lackiertem Blech für vertikal verlaufende Kabel versehen werden. Bei den einfachen
Konfigurationen mit Tiefe 80 cm kann anstelle eines Tischbocks seitlich oder mittig das Schubkastenelement aus
Metall verwendet werden. Die Höhe kann nicht verstellt werden.
 

SCHREIBTISCHE MIT SCHRANKELEMENTEN:
Die Schreibtischplatten-Module können anstelle von Tischböcken auch mit Schrankelementen kombiniert werden.
So können Fischgräten- Konfigurationen mit einfachen oder Kombi- Schreibtischplatten erhalten werden. Die
Schrankelemente haben einfache Abdecklatten oder Platten mit Schienen zum Befestigen von Trennschirmen,
Lampen, Monitorhalterungen, usw. Die Schrankelemente können mit Melamintüren oder mit Karteiauszügen
ausgestattet sein. Außerdem kann eine Bank in das System integriert werden.  

MELAMIN-SCHUBLADENELEMENTE:
Die Melamin-Schubladenelemente bestehen aus 18 mm starken veredelten Platten. Die Abdeckplatten und
Schubladenfronten sind mit dicker umlaufender Kante aus ABS. Sie haben auf Kugellagern gleitende Schubladen.
Die Schubladen haben keine Griffe und werden durch seitlichen Druck auf die Schubladenfronten geöffnet. Mit
Schlössern zum gleichzeitigen Schließen aller Schubladen und mit Kippsicherung. Im Innern können Unterteilungen
aus Metall und Plastikschalen für Schreibwaren eingebaut werden. Das Möbel ist auf Drehrollen montiert.

METALL-SCHUBLADENELEMENTE:
Die Schubladenelemente aus Metall bestehen ganz aus abgebeiztem Stahlblech mit bei 200°C im Ofen
polymerisierter Pulverbeschichtung aus Epoxid-Polyester. Die Schubladen gleiten auf Rollenführungen, mit Ausnahme
der Karteikästen, die Kugelführungen mit Vollauszug haben; sie haben keine Griffe und werden durch seitlichen Druck
auf die Schubladenfronten geöffnet. Im Innern können Unterteilungen aus Metall und Plastikschalen für
Schreibwaren
eingebaut werden. Mit Schlössern zum gleichzeitigen Schließen aller Schubladen und mit Kippsicherung.
Das Möbel ist auf Drehrollen montiert.

REGALE:
Aus mit Harnstoffkleber verleimten Spanplatten, veredelt mit Dekorelementen und Melaminharzen. Die Module sind
181cm oder 300 cm breit und 80-120-160-200 cm hoch. Die Einlegeböden sind durch Elemente aus lackiertem
Stahlvierkantrohr
mit Seitenlänge 15 mm miteinander verbunden. Mit halber Rückwand aus Melamin in derselben Farbe
wie die  Verbindungselemente; Aluminium, Weiß oder Schwarz. Die Regale stehen auf verstellbaren Füßen.


BÜROSCHRÄNKE:
Aus mit Harnstoffkleber verleimten Spanplatten, veredelt mit Dekorelementen und Melaminharzen. Die modularen
Schränke
bieten zahlreiche Kompositionsmöglichkeiten mit Breiten zu 45 oder 90 cm breit und Höhen von 80-120-160-
200-240-280 cm.
Sie können mit nur einer veredelten Abschlussplatte mit dicker umlaufender Kante aus ABS für
mehrere Schränke kombiniert werden. Die 18 mm starken Türen sind aus Melamin mit dicker Kante, haben Scharniere
mit 110° Öffnung und keine Griffe, sondern Schlösser mit umlegbarem Schlüssel, der als Griff fungiert, lieferbar. Die
5 mm starken Türen sind aus gehärtetem, transparentem Glas und haben anstelle von Griffen ein praktisches Loch
im Glas. Die in den Türen untergebrachten Karteiauszüge haben einen Rahmen aus lackiertem Stahl und gleiten auf
Teleskopführungen. Di 25 mm starken Einlegeböden sind höhenverstellbar und an den Fronten mit dicken Kanten aus
ABS ausgestattet. Daneben sind auch Einlegeböden aus Metall für Hängekarteien lieferbar. Für freies Aufstellen im
Raum haben die 8 mm starken Rückwände dieselbe Fertigung wie die Seitenteile. Die Schränke stehen auf von Innen
verstellbaren Füßen und sind für die seitliche Verbindung vorbereitet. Aus Sicherheitsgründen müssen einzeln
aufgestellte Schränke mit Karteiauszügen an einer Stützwand befestigt werden.


EINRICHTUNGSZUBEHÖR:
Die Rückwände der Verkleidungen des Beinbereichs aus lackiertem Blech sind beweglich, damit Schocks beim Berühren
mit den Knien vermieden werden. Die schallschluckenden Trennschirme haben einen umlaufenden Rahmen aus
lackiertem Aluminium, die Fronten sind aus Melamin oder Verbundplatten mit Stoffbezug und schalldämmendem
Innenkern. Daneben können kleine Ablagen aus lackiertem Blech und verschiedene Zubehöre aus durchscheinendem
Plastikmaterial angebracht werden. Es können auch Trennschirme aus farbigem Methacrylat geliefert werden. Die Kabel
werden in horizontalen Kabelkanälen aus lackiertem Blech untergebracht, die am Holm und an den vertikalen Rippen
angehängt werden. Wie bei allen Direktionslinien ist auch die Kollektion Graffiti durch eine reiche Auswahl an Zubehören
bereichert. Die Metallteile sind lackiert und haben Details aus regeneriertem Leder. Metall und regeneriertem Leder
werden in den Farben Aluminium, Weiß oder Schwarz kombiniert.