Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Arbeiten im Homeoffice - So richtet man es sinnvoll ein

Zunehmend entscheiden sich Selbstständige und Freiberufler dafür, ihrer Arbeit bequem von zu Hause aus nachzugehen. Das eigene Homeoffice bringt vielerlei Vorteile, entfallen doch zum Beispiel Anfahrtswege zum Büro. Außerdem ist man in der Gestaltung seines Arbeitstages völlig frei und kann seine Arbeitszeiten bequem dem Familienleben anpassen. Einige Menschen finden es allerdings auch problematisch, wenn ihr Arbeitsplatz zugleich auch ihr Zuhause ist. Mit der richtigen Büroeinrichtung lässt sich hier jedoch Abhilfe schaffen, denn mit stilvollen und funktionalen Möbeln fühlt man sich sowohl während der Arbeitszeit als auch zum Feierabend in seinem Homeoffice wohl.

Was gilt es bei der Einrichtung des Homeoffice zu beachten? Zunächst sollte man Wert darauf legen, den Arbeitsbereich eindeutig vom Wohnbereich zu trennen. Am günstigsten ist es natürlich, wenn man sich ein separates Arbeitszimmer einrichten kann. Nicht jedem ist dies jedoch möglich, daher sollte man die Arbeitsecke zumindest mithilfe eines Raumteilers klar vom übrigen Wohnzimmer abtrennen, damit man am Abend nicht permanent an die Arbeit erinnert wird. Das ist auch wichtig, weil man sonst keine ausreichende Erholung vom Arbeitsalltag erreicht. Natürlich spielen bei der Büroeinrichtung für das Homeoffice auch die Möbel eine wichtige Rolle. Das Herzstück bildet ein Schreibtisch, auf dem auch der Computer platziert wird. Ist er groß genug, können hier auch Drucker, Scanner u.ä. ihren Platz finden. Ansonsten bilden Aktenschränke, Regale oder Rollcontainer eine praktische Ablage für diese Geräte. In diesen können auch wichtige Unterlagen griffbereit verstaut werden.

Den richtigen Bürostuhl wählen

Ebenso wichtig wie der Schreibtisch ist der richtige Bürostuhl. Dieser sollte sorgfältig ausgewählt werden, da man auf ihm einen Großteil seiner Arbeitszeit verbringt. Empfehlenswert sind ergonomische Bürostühle, die für ein entspanntes und gesundes Sitzen und Arbeiten sorgen. Hier sollte man nicht sparen. Das gilt für die gesamte Büroeinrichtung im Homeoffice. Hier verbringt man einen Großteil seiner Lebenszeit. Deshalb sollte man sich hier auch wohlfühlen. Das ist nicht nur gut für Körper und Geist, sondern verbessert auch die Arbeitsmotivation und -leistung. Alle Möbel sollten so angeordnet sein, dass man ökonomisch daran arbeiten kann und keine langen Wege hat. Wenn man diese Grundsätze berücksichtigt, macht das Arbeiten im Homeoffice viel Freude.