Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Bodenbeläge im Büro

Bodenbeläge sollten wenn möglich zur restlichen Büroeinrichtung passen. Welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Beläge und Materialen besitzen, wird Ihnen in diesem Blog-Artikel näher gebracht. Stein oder Fliese?

Wer sich für einen Stein- beziehungsweise einen Fliesenbodenbelag entscheidet, kann sich an einer sehr großen und vielfältigen Farb- und Musterauswahl erfreuen. Die glatte Oberflächenbeschaffenheit dieser Bodenbeläge ist vor allem in Büros sehr beliebt. Die Reinigung und Pflege benötigt nur einen geringen Aufwand. Zudem passt dieser Bodenbelag zu beinahe jeder Büroeinrichtung. Die Lebensdauer beträgt viele Jahre und nur sehr selten werden Risse oder Brüche im Boden verursacht. Der Nachteil, den Sie mit Fliesen im Büro tragen müssen, ist der höhere Lärm, der durch durch den Auftritt auf das Material entsteht. Entgegnen Sie dem mit Teppichen und einer lärmschluckenden Büroeinrichtung. Steinböden wirken im Gegensatz zu Fliesen sehr edel und hochqualitativ. In der Regel werden Sie nur selten für Büros eingesetzt, da die Pflege intensiverer als bei Keramikfliesen ist. Zudem kostet edler Naturstein dann doch etwas mehr als die Kunst- oder Keramikfliese. Holzböden oder Holzoptik?

Zur passenden Büroeinrichtung wird häufig auf Holz zurückgegriffen. Kleine und mittlere Unternehmen begnügen sich zudem auch mit Optiken und Holznachbildungen. Je nach Budget kann der Bodenbelag gewählt werden. Mit dem Holzboden können Sie in Ihrem Büro eine sehr freundliche Atmosphäre zaubern. Die Räume wirken wärmer und einladender als bei kalten Fliesenvariationen. Natürlich spielt hierbei auch der eigene Geschmack eine wesentliche Rolle. Die kostengünstigste Variante ist der Laminatboden, der neben der Preisfrage zusätzlich sehr rasch und problemlos verlegt werden kann. Innerhalb weniger Stunden ist der Bodenlaminat fertig und der Arbeitsprozess kann fortgesetzt werden. Sollten Schäden auftauchen, so können einzelne Teile leicht und unkompliziert ausgetauscht werden. Echtholzböden sind eine reine Kostenfrage, die Sie sich selbst stellen müssen! Sie sehen gut aus, sind hoch qualitativ und wirken auf Kunden und Mitarbeiter sehr ansprechend.

Textilvariationen? - In oder Out?

Sie werden es kaum glauben, doch Textilvariationen sind immer noch sehr beliebt und bringen eine angenehme Atmosphäre in die Büros. Bitte keine hellen Farben verwenden, da man nach kurzer Zeit Staub- und Dreckpartikel sieht. Dies wirkt ausladend und unhygienisch. Die Textilbeläge sollten zur Büroeinrichtung passen und speziell darauf abgestimmt werden. Damit machen Sie nichts falsch. Elastische Beläge?

Elastische Bodenbeläge gibt es in vielfältiger Form. Der bekannteste unter den Belägen ist der PVC-Boden. Wie bei allen anderen Fußbödenbelägen sollten Sie auch hier auf eine gute Kombination zwischen Büroeinrichtung und Lebensgefühl achten. Damit können Sie absolut nichts falsch machen.

Hinterlasse eine Antwort