Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Der erste Eindruck zählt

Der Empfangsbereich mit Empfangstresen sollte stets einladend und repräsentativ sein, denn der erste Eindruck ist auch in der Geschäftswelt entscheidend. Der Empfangsbereich ist schließlich immer das, was die Besucher von Unternehmen in der Regel als erstes wahrnehmen.

Die Funktionalität

Wie der Name Empfangsbereich schon sagt, werden hier Besucher empfangen. Bei der Sekretärin an dem Tresen melden sich die Besucher an, sie setzen sich auf bereitgestellte Möbel und warten auf den Terminbeginn. Viele Besucher sehen oftmals nur die Meetingräume und den Empfangstresen, weshalb hier entscheidend ist, dass ein bleibender Eindruck hinterlassen wird.

Der erste Eindruck

Oft entsteht der erste Kontakt per Telefon oder Email. Ein persönliches Treffen vor Ort folgt, wenn man sich die gemeinsame Zusammenarbeit vorstellen kann. Die Geschäftspartner betreten ein unternehmen und nehmen dort den Empfangsbereich als erstes wahr. Unbewusst oder bewusst macht sich jeder in den ersten Sekunden ein Bild. Zerfleddertes Kartons, eingestaubte Plastikblumen und ein liebloser Empfangstresen machen keinen guten Eindruck. Es lässt dann darauf schließen, dass die Struktur des Unternehmens womöglich altbacken und etwas chaotisch ist. Mit dem Empfangsbereich kann ein Unternehmen ein Signal senden. Der freundliche und moderne Empfangsbereich zeigt, dass Wert darauf gelegt wird, dass sich Mitarbeiter und Besucher wohlfühlen.

Gestaltungstipps

Ein Unternehmen sollte sich überlegen, was es den Geschäftspartnern und Besuchern sagen möchte. Abhängig von dem Tätigkeitsfeld und Unternehmen ist, welcher Empfangsbereich der richtige ist. Auf Seriosität kommt es bei der Unternehmensberatung an und hier ist das edle, schlichte Design angemessen. Bei der Werbeagentur hingegen darf es ruhig kreativer und bunter sein. Durch den Empfangsbereich kann die Unternehmensphilosophie vermittelt werden. Ein freundlicher, heller und moderner Eingangsbereich zeigt, dass es sich um ein sympathisches, modernes Unternehmen handelt, welches offen für Neues ist. Es wird gezeigt, dass man alles im Griff hat, wenn auf Ordnung und Sauberkeit geachtet wird. An gemütlichen Polstermöbeln sollte nicht gespart werden. Unbequeme, alte Stühle zeigen, dass überall gespart und in nichts investiert wird. Der Bereich sollte nicht zu steril und kühl aussehen und somit können Deko-Elemente platziert werden.

Die Persönlichkeit

Abgesehen von der Gestaltung des Eingangsbereiches ist auch die Person hinter dem Tresen natürlich entscheiden. Der Mitarbeiter sollte gut organisiert und sympathisch sein. Die Gäste werden immer freundlich begrüßt und müssen nicht zu lange warten.