Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Die perfekte Ergonomie am Arbeitsplatz

Büromöbel: Bürostühle ergonomisch angepasst

Wer kennt nicht folgendes Problem: Man sitzt mehrere Stunden am Schreibtisch und hat anschließend Rückenschmerzen. Dies zeigt eindeutig, dass die Ergonomie am Arbeitsplatz nicht stimmt und dass der Arbeitsplatz und der Körper nicht richtig aufeinander abgestimmt sind.

Ursachen dafür können zum Beispiel sein, dass der Abstand zum Bildschirm nicht optimal ist, ein Lichteinfall für Reflexionen sorgt oder die Auflösung ungünstig eingestellt ist. Für die körperlichen Beschwerden ist jedoch das falsche Sitzen die häufigste Ursache. Egal, ob es sich um einen normalen Drehstuhl oder auch einen Chefsessel handelt, wenn der Stuhl nicht zum Menschen passt, leidet die Bandscheibe sehr darunter.

Jeder braucht den perfekten Bürostuhl

Für alle gibt es nicht den einen richtigen Stuhl, denn jeder hat unterschiedliche Ansprüche an einem ergonomischen Stuhl. Bei den Büromöbel - Bürostühle- gibt es Stühle, welche in der Sitzhöhe, der Neigung der Sitzfläche und in der Höhe und in dem Winkel der Rückenlehne verstellbar sind. Diese ist natürlich ideal, um den Stuhl an die Bedürfnisse der Besitzer anzupassen. In großen Firmen sollte vor allem auf eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung geachtet werden, weil es durch Job-Sharing oder durch Rotation häufig zu Arbeitsplatzwechsel kommt. Natürlich hängt die Ergonomie des Arbeitsplatzes nicht nur vom Bürostuhl ab. Auch eine ergonomische Tastatur, eine ergonomische Maus oder auch ein PC Stehpult sind wichtige Faktoren.

Der rechte Winkel ist entscheidend!

Nur durch Ausprobieren kann man den idealen Stuhl finden. Man sollte die ganze Sitzfläche ausnutzen und nicht nur vorne an der Stuhlkante sitzen. Denn gerade dies schadet dem Rücken. Wenn man richtig sitzt, berührt der Rücken die Stuhllehne. Die Stuhllehne sollte so geformt sein, dass die Wirbelsäule gestützt wird, vor allem im unteren Bereich. Eine Lehne, welche bis zum Nackenbereich ragt, wirkt Verspannungen entgegen. Wenn die Beine im Kniegelenk um 90 Grad abgewickelt sind, während die Füße auf dem Boden stehen, ist die Sitzhöhe optimal. Genau den gleichen Winkel sollten die Ellenbogen einnehmen, wenn die Arme auf dem Schreibtisch liegen.

Hinterlasse eine Antwort