Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Die Pflege von Bürostühlen ist wichtig

Die Büromöbel Bürostühle werden in jedem Büro als eine Selbstverständlichkeit betrachtet. Nicht immer wird ihnen jedoch die richtige Pflege zuteil. Ein häufiger Grund dafür ist, dass man versucht Kosten zu sparen. Daher werden oft keine Reinigungskräfte engagiert oder diese machen aus Zeitmangel nur das Allernötigste, sodass die Bürostühle oft vernachlässigt werden. Dies ist weder für die Büromöbel Bürostühle, noch für deren Benutzer gut, denn die schmutzigen Möbeln können zu Verunreinigungen an der Kleidung der Arbeitnehmer führen. Deshalb sollte man entweder das Reinigungspersonal zur richtigen Pflege der Stühle anleiten oder aber auch mal selbst Hand anlegen, denn die Reinigung ist kein Hexenwerk.

Büromöbel Bürostühle richtig reinigen

Die richtige Reinigungsmethode der Stühle ist vom Bezugsmaterial abhängig. In der Regel sind das Stoff- oder Lederbezüge, die einer besonderen Pflege bedürfen. Lederbezüge wirken edel und hochwertig, müssen allerdings Regelmäßig gepflegt werden, um einen guten Eindruck zu machen. Dabei gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Wichtig ist es, zunächst Staub und losen Schmutz von der Sitzfläche und dem Gestell des Stuhles zu entfernen und ihn danach mit einem feuchten Tuch abzuwischen, denn so kann man festsitzende Flecken besser beseitigen. Ist der Stuhl dann vom Schmutz befreit, muss eine geeignete Lederpflege zum Einsatz kommen, damit der Stuhl möglichst lange wie neu aussieht.

Die richtige Lederpflege

Im Fachhandel bekommt man Mittel zur Lederpflege in großer Auswahl. Sie alle haben die Aufgabe, das Leder der Stühle zu fetten und auf diese Weise geschmeidig zu halten, da es anderenfalls austrocknet, porös wird oder sogar brechen kann. Dadurch geht es schneller kaputt und das Aussehen leidet enorm. Angeboten wird die Lederpflege als Creme oder auch als Mittel zum Aufsprühen. Hier sollte man dasjenige wählen, mit dem man am besten zurecht kommt und das am geeignetsten für das jeweilige Möbelstück ist. Unbedingt beachten sollte man, dass Lederpflegemittel nicht für Bezüge aus Wildleder geeignet sind. Für diese muss man ein extra für dieses Material gedachtes Mittel nehmen, um nicht den ganzen Stuhl zu verderben.