Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Egal ob Chefbüro oder Großraumbüro, auf den richtigen Bürostuhl kommt es an

In der heutigen Arbeitswelt wird mehr gesessen denn je, um so wichtiger ist es, dass den Mitarbeitern gute Bürostühle zur Verfügung stehen. Doch wie sollten gute Bürostühle beschaffen sein, um der Gesundheit zuträglich zu sein und gleichzeitig durch Bequemlichkeit zu überzeugen? Um einen hochwertigen Bürostuhl zu erwerben, der nachhaltig die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigert, gibt es also einiges zu beachten.

Klassische Bürostühle gibt es in vielfältigen Ausführungen

Den klassischen Bürostuhl trifft man überall an, ebenso im Chefbüro wie im Vorzimmer des Chefs. Die Auswahl klassischer Bürostühle hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Es gibt mittlerweile viele verschiedene Varianten klassischer Bürostühle, die verschiedenste Anforderungen erfüllen. Typische Merkmale die auf fast alle klassischen Bürostühle zutreffen, sind zum Beispiel Doppelrollen für die Mobilität und ein Drehkreuz für Beweglichkeit und Flexibilität. Alle anderen Komponenten, wie Farben, Armlehnen, Beschaffenheit der Rückenlehne, oder gesundheitsfördernde Elemente wie Lendenwirbelstützen, sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Welche Ausstattung ein Bürostuhl im einzelnen haben sollte hängt aber natürlich in erster Linie von dem Nutzer ab, da jeder unterschiedliche Vorlieben und Anforderungen hat.

Durch die hohe Nachfrage nach Bürostühlen werden inzwischen auch Bürostühle zu sehr günstigen Preisen bei Discountern oder Baumärkten angeboten. Bei solchen Angeboten sollte man aber Vorsicht walten lassen, da sehr günstig angebotene Bürostühle nicht immer sicher und gesundheitsfördernd sind. Bei einem guten Bürostuhl sollte zum Beispiel die Rückenlehne immer individuell verstellbar sein. Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Qualität eines guten Bürostuhls ist eine stabile Verarbeitung. Vorsichtig sein sollte man auch bei diversen Siegeln, die sich auf die Ergonomie beziehen, da sie nicht immer sehr aussagekräftig sind. Aufschlussreicher hingegen ist die Herstellergarantie, die bei Qualitätsprodukten mindestens 5 Jahre betragen sollte.

Bürostühle für das Chefbüro dürfen etwas komfortabler sein

Auch wenn jeder Mitarbeiter einen bequemen Bürostuhl haben sollte, im Chefbüro darf es häufig etwas mehr sein. Sogenannte Chefsessel sind meist größer, eleganter und besser gepolstert, als normale Bürostühle.