Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ein effizient eingerichtetes Büro erleichtert die Arbeit

Heutzutage findet ein Großteil aller Arbeit im Büro statt, sei es in einer Firma oder im Homeoffice. Um gut und effizient arbeiten zu können, ist eine gute Büroeinrichtung unabdingbar. Dazu gehören nicht nur Büromöbel, Bürostühle und Schreibtische, sondern auch eine gute Arbeitsorganisation und vieles mehr. Im folgenden soll etwas näher darauf eingegangen werden, was man bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes unbedingt beachten sollte.

Ergonomische Büromöbel für gesundes Arbeiten

Die wichtigsten Einrichtungsgegenstände im Büro sind nach wie vor die Büromöbel Bürostühle und Schreibtische. An und auf ihnen verbringt man viel Zeit und deshalb sollte man Wert auf gute und ergonomische Modelle legen. Der Schreibtisch sollte beispielsweise genug Arbeite- und Ablagefläche bieten. Neben dem Computer, der Maus und der Tastatur müssen hier auch weitere Arbeitsutensilien wie Papiere, Schreibmaterialien, Terminplaner uvm. Platz finden, ohne das alles im Chaos versinkt. Auch sollte der Schreibtisch so beschaffen sein, das der Monitor mit ausreichendem Abstand zu den Augen aufgestellt werden kann, eine Entfernung von ca. 50 cm wäre optimal. Perfekt ist zudem ein Schreibtisch, der sich in der Höhe verstellen lässt, so kann man die Arbeitsposition öfter mal wechseln. Auch die Büromöbel Bürostühle spielen eine entscheidende Rolle bei der Arbeit. Nur gute und ergonomische Stühle unterstützen eine gesunde Sitzhaltung und beugen Rückenschmerzen und Haltungsschäden vor. Achten Sie darauf, dass der Stuhl dynamisches Sitzen gestattet, dann sind Sie auf der sicheren Seite und unterstützen Ihren Rücken positiv. Zudem sollte der Stuhl individuell einstellbar sein, damit jeder seine perfekte Sitzposition finden kann.

Keine Aktenberge mit effizientem Ablagesystem

Eine effiziente Büroeinrichtung bedeutet aber nicht nur, dass die Büromöbel stimmen, auch die Organisation des Büroalltages gehört zweifellos dazu. Achten Sie darauf, dass der Arbeitsplatz immer übersichtlich ist. Lagern Sie keine Aktenberge auf dem Schreibtisch, sondern immer nur die Papiere, die Sie tatsächlich gerade bearbeiten. Planen Sie Ihre Büroeinrichtung so, dass erst gar keine Papierberge entstehen. Ein logisches Ablagesystem und genug Stauraum wirken hier Wunder. Ebenso ist eine gute und konsequente Beschriftung Ihrer Akten nötig, um diese bei Bedarf schnell zu finden.