Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ein Empfangsbereich zum Wohlfühlen

Es ist allgemein bekannt, dass Menschen in einem perfekt eingerichteten Büro mit einer angenehmen Atmosphäre besser und motivierter arbeiten als in einer zusammengeschusterten Büroeinrichtung. Aber auch Besucher und Geschäftspartner fühlen sich in einer anheimelnden oder eleganten Atmosphäre sofort wohl. Entscheidend ist hier der Empfangsbereich eines Unternehmens, denn diesen nimmt jeder, der es betritt sofort wahr. Unbewusst wird schon beim Eintreten die Umgebung taxiert und ein erster Eindruck von der Firma gewonnen, der danach nicht mehr leicht zu korrigieren ist. Ein alter, wackliger Empfangstresen, abgewetzte Tapeten und schiefe Regale tragen ganz sicher nicht zu einem positiven Bild bei. Es ist daher sehr wichtig, den Empfangsbereich einladend und hochwertig zu gestalten, damit sich Kunden und Geschäftspartner auf Anhieb wohlfühlen, denn so wird auch die Kooperationsbereitschaft erhöht.

Den Empfangsbereich einrichten - aber wie?

Ein einladendes Ambiente ist also das A & O im Empfangsbereich. Dieses kann man erreichen, indem man ihn gemütlich, aber auch stilvoll und elegant einrichtet. Das beginnt schon beim Empfangstresen, der sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen sollte. Welches Design man auswählt hängt in erster Linie von der Art des Unternehmens ab. Während beispielsweise in einer Arztpraxis ein gediegenes, seriöses Design angebracht ist, das die Patienten beruhigt, kann man in einer Werbefirma guten Gewissens mit knalligen Farben und ungewöhnlichen Formen arbeiten. Auch die Raumgröße sollte in die Auswahl des Empfangstresens mit einbezogen werden, denn helle Farben lassen einen Raum größer wirken, während dunkle Farben in einem kleinen Raum schnell eine beklemmende Wirkung erzeugen können. Neben dem Design sollte auch die Zweckmäßigkeit nicht vergessen werden. Stauraum und genügend große Arbeitsfläche sind ein Muss.

Einen gemütlichen Wartebereich schaffen

Für Besucher sollte im Empfangsbereich unbedingt ein gemütlicher und einladender Wartebereich geschaffen werden. Eine großzügige Sitzgruppe wirkt in einem ausreichend großen Raum Wunder. Ist nicht genügend Platz vorhanden, sollte man aus dem großen Angebot an komfortablen und stilvollen Wartestühlen das Passende aussuchen. Dazu passen niedrige Tische, auf denen Zeitschriften ausgelegt werden können, die dem Besucher die Zeit verkürzen, oder auf dem ihnen Kaffee serviert wird. Akzente kann man mit ausgefallenen Garderoben- und Schirmständern, geschmackvollen Bildern oder attraktiven Topfpflanzen setzen. Auch das Firmenlogo kann als Wandschmuck fungieren.