Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Höhenverstellbare Schreibtische liegen im Trend

Höhenverstellbare Schreibtische sind in deutschen Büros immer mehr auf dem Vormarsch, denn es hat sich bei vielen Arbeitgebern herumgesprochen, dass Steh-Sitz-Arbeitsplätze die Rückengesundheit fördern und die Effektivität der Mitarbeiters. Denn Rückenleiden stehen ganz weit vorn auf der Liste der Gründe für hohe Krankenstände. Die Gründe für viele Rückenbeschwerden sind in den langen Sitzphasen zu finden, die Büromitarbeiter tagtäglich absolvieren. Die Investition in die entsprechende Büroeinrichtung ist also auch ein wirtschaftlicher Faktor und absolut empfehlenswert. Die Steh-Sitz-Arbeitsplätze zeichnen sich dadurch aus, dass durch das abwechselnde Stehen und Sitzen unterschiedliche Muskelgruppen gefordert und aktiviert, aber auch entlastet werden, wodurch Rückenbeschwerden vorgebeugt wird. Das Angebot an Steh-Sitzarbeitsplätzen ist in den letzten Jahren aufgrund der großen Nachfrage enorm gestiegen, heute ist fast jeder fünfte verkaufte Schreibtisch höhenverstellbar. Doch das große Angebot kann auch verwirren. Welche Kriterien sollte man beim Kauf beachten? Darauf soll im folgenden näher eingegangen werden.

Höhenverstellbare Schreibtische - Was muss man beachten?

Wie der Name der Schreibtische schon sagt, ist die Höhenverstellbarkeit von großer Bedeutung. Sie sollte mindestens die Spanne von 68 bis 118 cm abdecken. Noch besser ist es, wenn man die Schreibtische den Menschen anpassen kann, die an ihnen arbeiten. Für die Körpergrößen unter 1,65 m oder über 1,80 m ist eine Arbeitshöhe von 65 bis 125 cm optimal geeignet. Sehr wichtig ist zudem, dass sich die Tische leicht verstellen lassen und wenig Widerstand leisten. Besonders durchdacht sind Tische, die mit einer Memory-Funktion versehen sind, die die optimale Arbeitshöhe immer wieder findet, nachdem sie einmal ermittelt wurde. Auch auf die Lautstärke sollte man achten, damit die Kollegen durch das Verstellen des Schreibtisches nicht belästigt werden. Wie bei normalen Schreibtischen der Büroeinrichtung auch, müssen die Tische über eine genügend große Arbeitsfläche verfügen und Platz für alle wichtigen Utensilien und Unterlagen bieten.

Weitere Faktoren

Auch Kleinigkeiten sind wichtig, deshalb sollte man auch auf eine sichere Führung für die diversen Kabel, die von Monitor, Maus, Computer etc. abgehen achten. Diese sollten nicht einfach lose herunterhängen, da es sonst leicht zu Schäden kommen kann. Die Sicherheit sollte in keinem Fall zu kurz kommen. Hilfreich ist hierbei ein Kollisionsschutz, der dafür sorgt, dass die Platte beim Verstellen stoppt, wenn sie mit einem darunter abgestellten Gegenstand zusammenstösst.