Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ihre perfekte Büroeinrichtung - Laminat im Büro

Laminat hatte in der Vergangenheit nicht immer den besten Ruf. Diese Zeiten sind nun endlich vorbei. Völlig zu Recht, schließlich gibt es inzwischen sehr gute Modelle, die mit einer hohen Qualität und toller Optik glänzen können. Dabei kann der Nutzen von Laminat sehr breit gefächert sein. Fliesen- und Steindekor sind sehr beliebt und in jeder erdenklichen Fertigung erhältlich. Auch für Nasszellen eignet sich Laminat. Allergiker können doppelt profitieren. Nicht nur der optische Nutzen steht dabei im Vordergrund. Die versiegelte Oberfläche ist besonders nützlich. Denn auf diese Weise können keine Mikroorganismen entstehen, da kein Nahrungsboden vorhanden ist. Dennoch gibt es beim Kauf ein paar Kriterien zu beachten. So wird man für lange Zeit viel Freude an der neuen Büroeinrichtung haben.

Nachhaltigkeit und passende Modelle

Auch die Nachhaltigkeit spielt in der heutigen Zeit eine entscheidende Rolle. Schließlich soll es sich um einen umweltfreundlichen Bodenbelag handeln. Die wirklich hochwertigen Produkte bestehen zu circa 90 Prozent aus Holz. Ohne den Einsatz von Pestiziden und sehr emissionsarm erweist sich Laminat als die perfekte Büroeinrichtung. Natürlich kann man zwischen verschiedenen Nutzungsklassen wählen. Dabei wird besonders auf die Schnelligkeit des Abriebs Wert gelegt. Dabei gelten die Klassen 21 bis 23 für den privaten Gebrauch. Sofern allerdings das Laminat als Büroeinrichtung benötigt wird, so gelten die Klassen 31 bis 33. Eine Mindeststärke von sieben Millimetern ist immer zu empfehlen. Ansonsten wird das Laminat für Feuchtigkeit und Kratzer sehr viel anfälliger. Auch die Sonneneinstrahlung sollte berücksichtigt werden. Dunkle Farben verblassen bei einem hohen Lichteinfall ziemlich schnell. Deshalb sollten die beiliegenden Herstellerangaben beachtet werden.

Das richtige Verlegen

Der Verschnitt sollte immer berücksichtigt werden. Mindestens sieben Prozent sollte man einplanen, noch besser sind zehn Prozent. Das passende Zubehör kann im Baumarkt am besten mit der Hilfe des fachkundigen Personals gefunden werden. So wird die perfekte Büroeinrichtung gefunden, an der man sich lange erfreuen kann und auch die Kunden werden das Material mit Sicherheit schätzen.