Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ist die Büroeinrichtung bei Erster Hilfe hinderlich?

Wenn etwas Unvorhergesehenes passiert und ein Menschenleben in Gefahr ist, sollte schnell reagiert werden. Erste Hilfe sollte in jedem Büro eine große Rolle spielen. Als Ersthelfer sollte jeder Mitarbeiter helfen können. Natürlich ist es in erster Linie wichtig, nicht in Panik auszubrechen und ruhig zu bleiben. Nur so kann einer Person geholfen werden.

Ersthelfer im Büro

Größere Betriebe verfügen meistens über einen Sanitäter, der im Ernstfall schnell zur Stelle sein kann. In jedem Unternehmen muss es einen Ersthelfer geben. Es ist sogar gesetzlich vorgeschrieben. In einem Betrieb mit bis zu 20 Personen, braucht es einen Ersthelfer, der eine entsprechende Ausbildung erhalten hat und genau weiß, wie er im Notfall zu reagieren hat. Hat das Unternehmen mehr als 1500 Angestellte, dann sollte sogar ein Betriebssanitäter vorhanden sein, der im Ernstfall eingreifen kann.

Schulungen

Ein Ersthelfer muss im Notfall die Erstversorgung übernehmen. So muss im Falle einer Hinderung, die Büroeinrichtung so angepasst werden, dass man an den Verletzten herankommt. Der Unternehmensleiter muss eine Schulung für seinen Ersthelfer bezahlen. Der Ersthelfer muss einschätzen können, ob ein Arzt gerufen werden muss und welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Wer Ersthelfer werden möchte, sollte alle 2 Jahre einen Auffrischungskurs besuchen, um die Ausbildung zu wiederholen.

Was passiert, wenn man nicht ausgebildet ist?

Es ist immer wichtig, sofort zu helfen, auch dann wenn man nicht als Ersthelfer ausgebildet ist. Schnelle Reaktion ist bei vielen Maßnahmen unverzichtbar. Neben der störenden Büroeinrichtung sollte der Kollege, der verletzt oder verunglückt ist genauer angeschaut werden. So müssen vor allem Atmung und Puls überprüft werden. Wenn die Person atmet sollte umgehend ein Sanitäter gerufen werden und man selbst sollte immer überprüfen, ob sich am körperlichen Zustand nichts ändert. Bei Verschlucken sollte man unbedingt den Gegenstand wieder entfernen. Das kann mit dem Heimlich-Griff erledigt werden.

Erste-Hilfe-Koffer

Auf keinen Fall sollte ein Erste-Hilfe Koffer fehlen. Dieser kann im Notfall Lebensrettend sein. Es sollte überprüft werden, ob alles da ist und natürlich auch, ob die Verbände noch intakt sind.