Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Klassische und moderne Präsentationsmittel

Zu einer vollständigen Büroeinrichtung gehören auch die dementsprechenden Tools, um Ergebnisse zu präsentieren. Im heutigen digitalen Zeitalter wird oft auf einen Beamer zurückgegriffen. Aber dieser macht noch lange nicht die Grundausstattung eines modernen Büros aus.

Die klassischen Werkzeuge wie ein Whiteboard oder eine Flipchart haben noch immer einen hohen Stellenwert. Ergänzend zum Beamer bringen diese Werkzeuge ein wenig Abwechslung in die Präsentation. Auf Dauer ist eine Präsentation mit Beamer und Power Point sehr öde.

Klassisch vs. Digital

Um die Aufmerksamkeit des Publikums zu halten, sollte eine Präsentation abwechslungsreich sein. Nur so kann das vermittelte Wissen in den Köpfen der Einzelnen verankert werden. Am besten bietet sich eine Kombination aus Beamer und klassischen Präsentationstools an. Sie sind flexibel zu bedienen und lassen schnell kleine Änderungen zu. Welche Präsentationstools nicht in der Büroeinrichtung fehlen dürfen, haben wir hier aufgelistet.

- Beamer

Mit dem Beamer ist eine kreative und professionelle Darstellung möglich. Im Grunde können alle möglichen Endgeräte verbunden werden (Tablet, Laptop, PC). Allerdings gibt es immer die Gefahr, dass der Beamer während der Präsentation eine technische Störung hat. Auch der Platz für eine Leinwand muss stets gewährleistet sein.

- Flipchart

Ein Flipchart ist kostengünstig und benötigt nur wenig Platz. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Man kann während der Präsentation schnell einige Veränderungen vornehmen und muss diese somit nicht vorher einstudieren. Auch technische Probleme sind ausgeschlossen. Allerdings ist die Fläche zur Beschriftung sehr klein, aus welchem Grund sich der Flipchart nur für einen kleinen Kreis von Zuhörern eignet.

- Whiteboard und Magnettafel

Auch beim Whiteboard und bei Pinnwänden ist nur ein begrenzter Platz verfügbar. Allerdings sind beide Gerätschaften sehr ressourcenschonend. Man hat auch die Möglichkeit spontan Veränderungen vorzunehmen. Im Ganzen zwei sehr gute Präsentationstools für kleine Gruppen.

Vor der Präsentation

Wie man sieht, dürfen auch klassische Hilfsmittel nicht in der modernen Büroeinrichtung fehlen. Vor jeder Präsentation sollte klar sein, ob es sich um eine komplexe Vorstellung handelt und wie viele Personen daran teilnehmen. Nur so lässt sich einschätzen, welche Hilfsmittel benötigt werden.