Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Konferenzmöbel tragen viel zum Erfolg eines Unternehmens bei

Teamsitzungen und Konferenzen sowie Treffen mit Geschäftspartnern und Kunden sind in einem Unternehmen, egal ob Anwaltskanzlei, Steuerbüro oder Werbeagentur, an der Tagesordnung. In den meisten Büros gibt es für diesen Zweck einen eigens eingerichteten Konferenzraum mit passenden Möbeln, denn zweckmäßige Konferenztische und Konferenzstühle tragen entscheidend zu einem erfolgreichen Meeting bei. Gerade die Stühle sind hier von großer Bedeutung, denn auf unbequemen, harten Sitzgelegenheiten ohne Komfort wird die Sitzung schnell zur Qual und die Konzentration lässt nach. Deshalb sollte man beim Kauf auf einige Punkte achten.

Kriterien bei der Auswahl der passenden Konferenzstühle

Ergonomie ist nicht nur für Bürostühle am Schreibtisch das Zauberwort, auch Konferenzstühle sollten nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgewählt werden. Ohne Zweifel müssen die Konferenzstühle bequem sein, doch das allein reicht nicht aus. Vor allem sollte gesundes Sitzen ermöglicht werden, um Rückenschmerzen und Fehlhaltungen vorzubeugen. Ergonomisch geformte Sitzflächen und Rückenlehnen müssen daher zur Standardausrüstung der Stühle gehören. Des weiteren ist die Polsterung von nicht unerheblicher Bedeutung. Sie sollte sich nach Möglichkeit der Körperform des Nutzers anpassen und den Rücken optimal abstützen. Auch die Art des Gestells des Stuhles trägt zum gesunden Sitzen bei, so ermöglichen beispielsweise sogenannte Freischwinger ein dynamisches Sitzen und ein Optimum an Bewegungsfreiheit. Durch die ständige Veränderung der Sitzhaltung wird der Rücken entlastet und die Durchblutung gefördert. Beides trägt zu einem gesteigerten Wohlbefinden bei. Empfehlenswert sind auch hohe Rückenlehnen, denn sie erlauben es dem Sitzenden, sich entspannt zurückzulehnen und bieten dem Rücken optimale Unterstützung. Besonders, wenn man keine Konferenztische nutzt, ist es ratsam, Konferenzstühle mit Armlehnen auszusuchen, auf denen die Arme entspannt abgelegt werden können, denn dies entlastet wiederum den Rücken.

Vereinigung von Design und Funktionalität

Gesundheitliche Aspekte der Konferenzstühle stehen natürlich an erster Stelle, doch sollte man auch die optischen Qualitäten nicht vernachlässigen. Der Konferenzraum ist in der Regel der Raum eines Unternehmens, in dem Kunden und Geschäftspartner empfangen werden, daher hat die Einrichtung hier auch einen wichtigen repräsentativen Zweck zu erfüllen. Konferenztische und -stühle sollten daher so ausgewählt werden, dass sie zum Unternehmen passen und je nach Bedarf Seriosität oder Kreativität ausstrahlen.