Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Konferenzräume einladend und komfortabel einrichten

Der Konferenzraum bildet in den meisten Unternehmen das Herzstück des Büros. Mitarbeiter und Geschäftsleitung verbringen hier oft viele Stunden bei Meetings, Teamsitzungen, Schulungen und anderen wichtigen Treffen. Häufig werden hier auch Gäste wie Kunden oder Geschäftspartner empfangen. Aus diesem Grund sollte der Konferenzraum nach Möglichkeit ansprechend und einladend eingerichtet sein. Dabei spielen sowohl die Qualität der Einrichtung wie auch ihre optische Gestaltung ebenso eine entscheidende Rolle wie Komfort und Seriosität, denn nur, wo man sich wohl fühlt, kann man auch gut arbeiten.

Was gehört zur Einrichtung des Konferenzzimmers?

In der Regel dauern Meetings mehrere Stunden. Deshalb ist es wichtig, auf ergonomische Büromöbel Wert zu legen, die ein bequemes und gesundes Arbeiten ermöglichen. Das gilt natürlich in erster Linie für die Konferenzstühle, aber auch passende Konferenztische sind wichtig. Die Stühle sollten wie gesagt nach ergonomischen Kriterien ausgewählt werden, denn wer lange unbequem sitzt wird müde und unkonzentriert und ist kaum noch in der Lage, wichtige Entscheidungen zu treffen. Eine breite, gepolsterte Sitzfläche und eine perfekt gepolsterte Rückenlehne sorgen für ausreichend Komfort. Auch die Konferenztische sollten über gewisse Qualitäten verfügen. Sie müssen natürlich ausreichend groß sein und sollten z.B. Steckdosen für das Anschließen von Notebooks u.ä. Arbeitsmittel haben. Die Form der Konferenztische kann sowohl die Hierarchie der Firma widerspiegeln (rechteckige Form mit der Firmenleitung an der Spitze), aber auch demokratisierend wirken (runde oder ovale Form). Alle Möbel sollten perfekt aufeinander abgestimmt sein und ein einheitliches und harmonisches Gesamtbild erzeugen.

Licht und Farben

Von der Farbgebung her sollte ein Konferenzraum hell und einladend gestaltet sein. Viele Fenster, durch die Tageslicht eindringen kann, sind natürlich optimal. Allerdings ist es nicht ratsam, Vortragende, die mit Präsentationen arbeiten, direkt vor dem Fenster zu platzieren. Reicht die natürliche Beleuchtung nicht aus, sollte man Lampen wählen, die ein weiches, warmes Licht erzeugen, da dieses im Allgemeinen als angenehm und konzentrationsfördernd empfunden wird. Nicht zuletzt machen auch die Details die Atmosphäre eines Raumes aus. Vorhänge, Bodenbelag und Dekoration sollten so gewählt sein, dass auch sie perfekt mit der Einrichtung harmonieren.