Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Kunden mit einem schönen Empfangsbereich willkommen heißen

Für gute und langanhaltende Geschäftskontakte ist es wichtig, dass Kunden und potentielle Geschäftspartner sich schon beim ersten Besuch einer Firma wohlfühlen und einen guten Eindruck vom Unternehmen gewinnen. Aus diesem Grund sollte der Empfangsbereich einladend und stilvoll gestaltet sein, denn hier werden erste Eindrücke gewonnen und auch die erste Kontaktaufnahme findet hier statt. Der Empfangsbereich mit dem Empfangstresen ist also die erste Möglichkeit, beim Gegenüber zu punkten und Professionalität und Seriosität zu vermitteln. Bei der Büroeinrichtung sollte man deshalb auch großen Wert auf die Gestaltung des Empfangsbereiches legen. Zusammengewürfeltes und altes Mobiliar sollten hier keine Chance bekommen. Vielmehr sollte man es so wählen, dass es gut zusammenpasst und ein harmonisches Ganzes bildet. Gerade ein ansprechend gestalteter Empfangstresen kann zum Mittelpunkt und Hingucker des ganzen Ensembles werden und gibt dem Gast das Gefühl, herzlich willkommen zu sein.

Welcher Empfangstresen sollte es sein?

Bei der Auswahl der richtigen Empfangstheke sollte unbedingt die ganze Raumgestaltung mit einbezogen werden. Fügt sie sich gut in den Raum ein? Ist sie von der Größe her passend und weder zu klein noch zu groß? Auch das Material spielt bei der Auswahl eine große Rolle. Besteht das Mobiliar des Empfangsbereiches überwiegend aus dunklem, warmem Holz, erscheint ein Empfangstresen aus hellem Kunststoff nicht passend. Bevorzugt man Möbel aus Stahl und Glas, fügt sich ein moderner Empfangstresen bestens ein. Zudem sollte man die Möbel des Empfangsbereiches passend zur Branche auswählen. Während es in einer Werbeagentur schon mal bunter und legerer zugehen darf, sollte man beispielsweise in einer Anwaltskanzlei Wert auf Möbel legen, die Gediegenheit und Seriosität ausstrahlen.

Ergonomisches Arbeiten ermöglichen

Ein Empfangstresen dient jedoch nicht nur als Aushängeschild einer Firma, sondern muss auch arbeitsergonomischen Aspekten genügen, denn schließlich wird hier auch gearbeitet. Müheloses Arbeiten im Stehen und Sitzen sollte unbedingt möglich sein. Zudem müssen sich Computer, Tastatur und Maus so unterbringen lassen, dass man ergonomisch mit ihnen arbeiten kann. Integrierte Tastaturauszüge etc. können dabei äußerst hilfreich sein. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, ist es zudem hilfreich, wenn die Empfangstheke über eine leicht zu reinigende Oberfläche verfügt, denn auch mit Sauberkeit punktet man bei Besuchern.