Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Langweiliges Büro war gestern - ab heute geht es in den Wohlfühlraum Büro!

Wie zufrieden sind Sie als Arbeitnehmer eigentlich an Ihrem Arbeitsplatz Büro? Die Einrichtung in Ihrem Büro kann erheblich zu Ihrem Wohlfühlfaktor beitragen! Aber dabei sollte nicht nur das Büro so angenehm wie möglich sein, auch die Aufenthalts- und Meetingräume sollten eine Wohlfühlzone sein.

Die Arbeitszeit

Zunächst sollte einmal das Problem erläutert werden. Denn häufig ist es den Arbeitgebern nicht klar, dass ihre Arbeitsplätze langweilig wirken und daher die Mitarbeiter gar nicht erst mit dem Job beginnen wollen. Ein Arbeitnehmer verbringt in der Regel sehr viel Zeit im Büro und da können sich schon einmal bis zu 1650 Stunden im Jahr summieren. Wichtig ist aber, dass ein Objekteinrichter hinzu gezogen wird, um die Einrichtung grundlegend überarbeiten zu lassen. Denn diese Person wird sehr viel Wert auf einen ordentlichen und gemütlichen Arbeitsplatz legen.

Wie teuer ist eine Überarbeitung der Büroräume?

Eine solche Neugestaltung wird häufig überschätzt. Es ist nicht immer viel Geld nötig, um das Büro umzugestalten. Wichtig ist zunächst, dass immer frische Luft ins Büro kommt. Des Weiteren spielt es eine große Rolle, ob der Mitarbeiter sich auf die Arbeit konzentrieren kann. Wenn mehrere Mitarbeiter im Büro arbeiten, sollte bei einer vorhandenen Klimaanlage eine gute Einstellung gefunden werden, mit der alle einverstanden sind. Um für ausreichend Luftfeuchtigkeit zu sorgen, spielen Entfeuchter oder auch Befeuchter eine große Rolle. Damit die Mitarbeiter in den Arbeitsräumen nicht erkranken, sollte auf Schimmel untersucht werden. Diese Maßnahme ist durch einen Profi immer anzuraten.

Grünpflanzen und mehr

Der Objekteinrichter rät zu Grünpflanzen. Akustische und auch visuelle Reize spielen eine große Rolle für die Kreativität der Mitarbeiter. Auch solche Aspekte sollten beachtet werden. Sie können in Form von Skulpturen oder Bildern geweckt werden.

Die Einrichtung

Wer das Büro einrichtet sollte auch an Rückzugspunkte denken. Der Raum sollte fernab von dem normalen Bürogeschehen platziert werden. In einem Wohlfühlraum sollte eine andere Farbe genutzt werden. Grün ist beispielsweise sehr entspannend.

Mobilität ist wichtig

Eine weitere wichtige Maßnahme für einen Objekteinrichter ist es auch, dass ein Arbeitsplatz sehr schnell langweilig werden kann. Wie wäre es mit einem mobilen Arbeitsplatz um einmal eine andere Perspektive zu bekommen?