Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Meetingraum

  • Konferenztische für ein gelungenes Meeting mit Geschäftspartnern

    Kein anderer Gegenstand der Büroeinrichtung ist so wichtig wie der Konferenztisch. An diesem Tisch werden wichtige und wegweisende Entscheidungen getroffen und aus diesem Grund sollten die Konferenztische möglichst funktional sein. Zudem sind die Konferenztische auch eine gewisse Präsentation des Unternehmens, denn wichtige Geschäftskunden nehmen hier Platz und liefern sich knallharte Verhandlungen.

    Der Konferenztisch spiegelt also sozusagen den Stil des Unternehmens wider und das Design sollte aus diesem Grund stets ansprechend und schick gewählt werden. Mitarbeiter und Kunden sollten sich am Tisch wohl fühlen und auch bei längeren Präsentationen muss der Tisch noch ein gewisses Maß an Gemütlichkeit bieten.

    Ein Konferenztisch sollte gut nutzbar sein

    Nicht nur in großen Betrieben sind Konferenztische äußerst wichtig, auch in kleineren Betrieben sollte auf eine gewisse Funktionalität großen Wert gelegt werden. Tische, die im Bedarfsfall ausgezogen werden können, sind besonders für Geschäftsmeetings und Präsentationen geeignet. An solchen Tischen finden entweder größere Besprechungen in einer kompletten Runde oder kleinere unter vier Augen statt. Zudem sollte immer bedacht werden, dass das Ambiente und die Atmosphäre in einem Konferenzraum für den Ausgang einer Verhandlung nicht unwesentlich sind. Der Raum sollte daher nicht zu klein oder auch nicht zu groß wirken.

    An die Bedürfnisse der Mitarbeiter anpassen

    Die Konferenztische sind in allen Größen, Farben und Formen erhältlich. Es hängt also von Ihrer eigenen Wahl ab, inwieweit Sie das Betriebsklima mit den Bürotischen positiv beeinflussen möchten oder wollen. Eine runde oder ovale Form wird die die Atmosphäre positiv beeinflussen und alle Teilnehmer erhalten somit das Gefühl, dass sie ein Teil des Teams sind und mit mehr Motivation an die Sache gehen. Es wird sich keine Mitarbeiter oder Geschäftspartner ausgegrenzt fühlen, wenn er etwa ganz nah am Fenster oder in einer Ecke sitzt.

    Auch in der Farbwahl haben die Unternehmer freie Entscheidungskraft. Die Konferenztische sollten sich jedoch in die vorhandene Einrichtung gut einfügen und für ein angenehmes Raumklima sorgen. Am besten eigenen sich warme und helle Farbtöne. Zudem sollte auch auf eine strapazierfähige Oberfläche geachtet werden, die einfach und leicht zu reinigen ist.

  • Konferenztische - praktisch und stilsicher

    Damit ein Konferenzraum auch so wird, dass es zu guten Verhandlungen oder Präsentationen kommen kann, muss ein solcher Raum über Konferenztische verfügen. Diese Konferenztische können individuell angefertigt oder als Einzelstück erworben werden. Oftmals entscheidet ein Tisch allein, wie der Raum auf die Anwesenden wirkt. Tische dieser Art müssen vor allem in ihrem Aussehen, aber auch in der Ergonomie glänzen. Egal ob ein Raum lichtdurchflutet oder eher dunkel ist, der Tisch sollte nicht negativ auffallen. Einen Tisch dieser Art, in einem neutralen Farbton zu gestalten, ist nicht schädlich, allerdings kann etwas mehr Farbe auch nicht schaden. Warum immer Grau oder Ähnliches? Mit einem dezentem Blau oder Rot kommt nicht nur mehr Farbe in den Raum, es macht auch alles viel angenehmer fürs Auge. Auch sollten mögliche elektrische Geräte bei der Planung eine wichtige Rolle spielen.

    Damit haben Kabel keine Chance mehr

    Oftmals müssen nämlich im Raum Kabel ausgelegt werden, welche zur Präsentation oder Vergleichbarem genutzt werden sollen. Ein Tisch, welcher dann die Möglichkeit hat, das Kabel über eine bestimmte Strecke verstecken oder an einem anderen Ende rauskommen zu lassen, hat dann natürlich Vorteile. Auch sollte die Beinfreiheit nicht unterschätzt werden. Am besten ist es, wenn der Abstand zum Nachbar gleichmäßig ist. Eckige Tische haben den Vorteil, auch in einer Ecke aufgestellt zu werden, um Platz zu sparen. Zudem sollte immer beachtet werden, dass es mal vorkommen kann, dass Beamer oder andere Geräte mit auf den Tisch müssen.

    Auch an die Füße oder mehr Platz denken

    Wenn zusätzlich Platz dafür ist, umso besser. Die Füße spielen bei der richtigen Tischwahl auch keine unwichtige Rolle. Sehr häufig sind diese in einem elegantem Chrom gehalten. Die Dicke der Füße ist nicht wichtig, viel wichtiger ist es, dass die Tische stabil stehen können. Konferenztische können zudem auch in verschiedenen Materialien geliefert werden. Wenn dann z.B. eine Glasoberfläche gewünscht wird, ist das auf Absprache jederzeit möglich. Wenn ein solcher Tisch gekauft werden soll, muss in der Regel ein wenig mehr Geld ausgegeben werden als für einen herkömmlichen Schreibtisch.

  • Der Konferenztisch - Das Herzstück jedes Meetings

    Konferenztische verleihen Büroräumen Struktur und Charakter. An ihm werden Entscheidungen getroffen, die den zukünftigen Erfolg eines Unternehmens maßgeblich mit beeinflussen. Wichtig bei der Auswahl eines Konferenztischs ist daher vor allem, dass er funktional ist und gleichzeitig das eigene Unternehmen stilvoll repräsentiert. Sowohl die eigenen Mitarbeiter, als auch Geschäftspartner sollten sich an ihm wohl fühlen.

    Flexibel und bequem

    Ein guter Konferenztisch zeichnet sich dadurch aus, dass er an die jeweilige Arbeitssituation angepasst werden kann. So können hochwertige Konferenztische bei großen Besprechungen ausgezogen und bei einem Vier-Augen Gespräch wieder eingezogen werden. In jedem Fall sollte er flexibel an die aktuelle Nutzung angepasst werden können. Ein optisch ansprechender und zudem funktionaler Konferenztisch trägt wesentlich zur Atmosphäre eines Raumes bei. Er hat genau die richtige Größe, wenn er in einem Raum weder zu klein, noch zu groß wirkt. An einem ansprechenden Konferenztisch werden kreative Unternehmensstrategien viel leichter entwickelt.

    An die eigenen Bedürfnisse anpassbar

    Konferenztische sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. In Sachen Größe, Farbe und Form kann das neue Möbelstück an die Gestaltung des betreffenden Raumes angepasst werden. Die Wahl des Konferenztisches kann auch Auswirkungen auf die Stimmung während einer Besprechung haben. Ovale oder runde Konferenztische erzeugen eine Zusammengehörigkeitsgefühl, bei der die Teilnehmer sich wie ein Teil des großen Ganzen fühlen. Niemand muss am äußeren Rand sitzen und fühlt sich dadurch ausgegrenzt. Insgesamt sollte sich der Konferenztisch perfekt in seine Umgebung integrieren und ein stimmungsvolles Gesamtbild erzeugen. Helle und freundliche Farben tragen dazu bei, dass die Mitarbeiter sich während eines Meetings wohl fühlen. Nicht zu unterschätzen sind die praktischen Anforderungen, denen ein guter Konferenztisch stand halten sollte. Da auch spontan einberufene Besprechungen im Arbeitsalltag keine Seltenheit sind, sollte die Oberfläche eines Konferenztisches sich schnell und leicht reinigen lassen und zudem robust gefertigt worden sein. Denn nur ein gut gepflegter Konferenztisch macht bei den Geschäftspartnern einen seriösen Eindruck. So gerüstet kann das nächste Meeting kommen.

  • Konferenzräume einrichten - damit wird jedes Meeting zum Erfolg

    In jeder größeren Firma gibt es Konferenzräume für Meetings, Besprechungen und Versammlungen. Da häufig Geschäftsanbahnungen stattfinden, sollte der Konferenzraum mit stilvollen Farben und Möbeln punkten. Geschäftspartner legen sehr viel Wert auf das optische Erscheinungsbild des Konferenzraumes und es ist Ihr Aushängeschild für Ihre Firma. Auf die Ergonomie der Stühle ist besondere Aufmerksamkeit zu legen. Da Meetings oft mehrere Stunden dauern können, möchte man doch bequem sitzen und das Meeting in voller Aufmerksamkeit verfolgen. Die Stühle sollten rutschfest sein und eine gute ergonomische Bauweise für die Wirbelsäule haben, um Rückenschmerzen zu verhindern. Wenn Sie einen bequemen und ergonomischen Bürostuhl vorfinden, der auch maximale Bewegungsfreiheit erlaubt und Ihnen eine gute Sitzposition ermöglicht, werden Sie auch das Meeting aufmerksamer verfolgen können. Die Bürostühle sollten eine hohe Rückenlehne verfügen und auch Armlehne vorweisen können. Wenn die Sitzgarnitur gut gepolstert ist, erzielt das einen zusätzlich guten Sitzeffekt und entspannt die Wirbelsäule. Der Stoff sollte aus hochwertigen Material gefertigt, leicht zu reinigen und atmungsaktiv sein. Das wichtigste in Meetingräumen sind die Konferenztische

    Die Konferenztische sollten möglichst groß sein, damit die Teilnehmer gut um den Tisch Platz finden können und sie sollten rund sein also nicht rechteckig. Eine Platte aus Marmor oder schönem Holz macht sich in einem Konferenzraum sehr gut. Der Konferenztisch sollte geräumig genug sein um Unterlagen und Stifte zu verstauen.

    In welchen Firmen gibt es Konferenzräume und wie soll dieser ausgestattet sein?

    Größere Betriebe und Firmen verfügen über einen eigenen Konferenzraum für Tagungen, Meetings und Besprechungen und kleinere Firmen nutzen zumeist das Büro oder ein größeres Zimmer für ihre Meetings. Kleinere Firmen mieten häufig einen Konferenzraum an um ein Meeting abzuhalten. Eine angenehme Atmosphäre zu schaffen ist sehr wichtig, wenn man seinen Konferenzraum ausstattet. Die Teilnehmer sollten sich wohl fühlen, aber nicht zu wohl, damit sie nicht einschlafen, da der Redner am Stehpult oder der federführende Chef wünscht, dass man ihm auch zuhört. Die ausgewählten Farben im Konferenzraum sind von sehr großer Bedeutung. Warme Farben sind sehr positiv und fördern die Konzentration, sollten jedoch wenig Kontrast besitzen. Die Belichtungsverhältnisse sollten adäquat sein und nicht blenden, also wäre ein Sonnenschutz in Form einer herunterziehbaren Gardine von Vorteil. In einem guten Meetingraum fehlen auch die Projektionswände und Flipcharts nicht. Stichpunkte prägen sich in den Köpfen besser ein wenn man sie noch mal vor Augen hat.

  • Konferenzstühle und Konferenztische - das richtige ergonomische Mobiliar für Ihre Konferenz

    In vielen Firmen und größeren Konzernen gibt es für das Abhalten eines, oft langwierigen, Firmenmeetings schon eigene Konferenzräume. Bei der Wahl der Konferenzstühle und Konferenztische ist jedoch besonderes Augenmerk auf den ergonomischen Komfort zu legen, da die Mitarbeiter, Geschäftspartner und die leitende Position des Unternehmens oftmals über mehrere Stunden auf den Sesseln sitzen muss, bis eine innovative Lösung gefunden werden kann oder alle Punkte des Meetings mit Hilfe des Beamers, der Sie durch die Präsentation leitet, abgehandelt sind. Rückenschmerzen und Gesäßschmerzen können durch das richtige Equipment weitgehend vermieden werden. Während eines Meetings soll der Teilnehmer also gesund und bequem sitzen können, Beinfreiheit haben und sich auch mal zurücklehnen können. Jedoch sollten die Konferenzsitzgarnituren nicht so derart bequem sein, dass der Teilnehmer schnell einschläft.

    Polsterungen - ein Muss für lange Besprechungen und Meetings

    Vom bereits angesprochenen, ergonomischen Komfort abgesehen, ist es wichtig, dass die Konferenzstühle auch eine weiche Polsterung besitzen, was ein längeres und konzentriertes Sitzen spielend möglich macht. Längeres Sitzen auf ungepolsterten oder bereits durchgesessenen Stühlen fördert Schmerzen im Steißbein. Weiterhin sollten sie freischwingend sein, das heißt, sie passen sich den Bewegungen der Teilnehmer an. Verfügen die Konferenzstühle im Übrigen über eine hohe Rückenlehne, ist zusätzlicher Komfort geboten. Das Zubehör ist entscheidend

    Da die Konferenzstühle ein wichtiger optischer Bestandteil des Meetingraumes sind, sollten diese mit dem Konferenztisch, den Aktenschränken und dem Boden in Farbe, Design und Geschmack abgestimmt sein. Ein zusammengewürfelter Meetingraum wirkt in einem mittelständigen Unternehmen eher unseriös und unbeholfen. Man sollte auf jeden Fall bedenken, dass Tische sowie Stühle des Konferenzraumes eine Art Visitenkarte sind und somit bietet es sich an, auf hässliche schwarze Bremsstreifen am teuren Boden zu verzichten, indem man Qualitätsprodukte kauft oder einen Teppichboden, abgestimmt mit dem übrigen Mobiliar, verlegen lässt. Die Konferenzstühle sollten auf keinen Fall rutschen oder Geräusche bzw. Spuren hinterlassen.

    Konferenztische - das richtige Design

    Ein wunderschöner Konferenztisch aus dunklem Glas, bzw. alter schwerer Eiche oder sogar aus kostbaren Marmorplatten wird bei allen Meetingteilnehmern für Eindruck sorgen.

  • Konferenztische - für eine erfolgreiche Konferenz

    Konferenztische zählen mittlerweile fest zur Ausstattung moderner Büros. Schließlich werden dort wichtige Meetings abgehalten. Sie sind der Ort, an dem wichtige Entscheidungen getroffen werden oder neue innovative Ideen präsentiert werden. Daher sollte ein Konferenztisch voll funktional sein. Abgesehen davon, dass in einem Konferenzraum nicht nur neue Ideen entstehen und Präsentationen abgehalten werden, so spiegelt ein Konferenztisch auch oftmals den Stil des Unternehmers und des Unternehmens aus. Damit sich die eingeladenen Gäste in Ihrem Meeting also auch wohlfühlen, sollte das Design des Konferenztisches ansprechend gewählt werden. Anforderungen an den Konferenztisch

    Egal ob in großen oder kleineren Unternehmen, ein Konferenztisch sollte so gestaltet sein, dass die Mitarbeiter auf ihrem Sitz flexibel Platz nehmen und arbeiten können. Ebenso sollte der Konferenztisch an die jeweilige Arbeitssituation angepasst werden können. Besonders nützlich wäre es zum Beispiel, wenn der Konferenztisch ausgezogen werden könnte, wenn mehr Platz am Tisch benötigt wird. Persönliche Gespräche, aber auch größere Meetings können so daran stattfinden. Die Atmosphäre in einem Konferenzraum spielt eine besonders große Rolle für die kreative Entwicklung innovativer Ideen. Dies macht den Grundstein Ihres unternehmerischen Erfolgs aus. Achten Sie daher besonders darauf, dass der Raum durch einen falschen Konferenztisch nicht zu klein oder zu groß wirkt. Auch die eigenen Bedürfnisse kommen nicht zu kurz

    Konferenztische sind in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. Formen, Farben und Größen können beliebig angepasst werden. Hierdurch kann auch das Klima im Unternehmen und während der Meetings durch Konferenztische positiv beeinflusst werden. Ein runder oder ovaler Konferenztisch kann zusätzlich für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen. Durch die Wahl eines ovalen Tisches wird jedem Teilnehmer ein Zugehörigkeitsgefühl vermittelt. Dadurch kann sich kein Mitarbeiter ausgegrenzt fühlen, wie es oft bei eckigen Tischen vorkommt, wenn jemand zu weit am Rand sitzen muss. Bei der Wahl von Farbe und Design des jeweiligen Konferenztisches sind dem Unternehmen keine Grenzen gesetzt. Besonders stilvoll sieht ein Tisch aus, wenn er gut zum Gesamtbild der Büroausstattung passt. Helle und warme Farbtöne werden ebenso sehr geschätzt.

  • Konferenztische- die idealen Tische für Meetings von Firmen

    Die Funktion von Konferenztischen

    Der Begriff Konferenztisch beschreibt jene Art von Tischen, die genutzt werden um interne Meetings von Firmen abzuhalten sowie auch um Präsentationen von Firmen an Geschäftskunden zu geben. Präsentationen an Geschäftskunden und auch interne Meetings von Firmen werden in einem Raum abgehalten, der für Kunden und Mitarbeiter als sogenannter Empfangsraum fungiert. Gemeint ist hiermit das sowohl der Kunde als auch der Mitarbeiter in diesem Raum ihren ersten richtigen Eindruck von der Firma erhalten. Der Raum präsentiert also die Firma. Aufgrund dieser Tatsache ist die Raumgestaltung von enormer Wichtigkeit. Vor allem der Mittelpunkt des Raumes, gemeint ist hiermit der Konferenztisch, ist von Bedeutung. Einen geeigneten Konferenztisch wählen

    Bei Konferenztischen sollte unter anderem Wert auf die Qualität des Produktes gelegt werden. Der Konferenztisch ist schließlich dauerhaft in Benutzung und unterliegt einer intensiven Beanspruchung. So ist es zu empfehlen, eher solche Modelle zu wählen, die nicht allzu empfindlich sind und gegenüber Abnutzungserscheinungen resistent auftreten. Des Weiteren muss genügend Platz am Tisch gewährleistet sein. Die Größe des Tisches ist also abhängig von der Größe und Mitarbeiteranzahl der Firma. Da der Chef der Firma in dem meisten Fällen am Kopf des Tisches Platz nimmt, kann eine rechteckige Form, auch tafelähnlich, des Konferenztisches helfen, die in der Firma herrschende Hierarchie anzudeuten. Die Wahl für bestimmte Konferenztische beziehungsweise ihr Material kann das komplette Ambiente eines Raumes bestimmen, deshalb werden der Exklusivität, dem Material und der Optik eins Konferenztisches eine besondere Bedeutung zugeschrieben. So kreieren edle und glänzende Materialien einen luxuriösen Eindruck beim Betrachter, der ganz sicher unvergessen bleibt. Bei der Wahl nach glänzendem Material empfiehlt sich beispielsweise lackiertes Edelholz. Moderne Modelle für die Konferenztische

    Mittlerweile ist der klassische Konferenztisch auch mit modernen Extras erhältlich. Diese sollen das Arbeiten am Tisch erleichtern und die Kommunikation unter den einzelnen Parteien verbessern. Eine breite Vielfalt reichen von Kabelführungen für Laptops bis hin zu Haltern für Getränke werden geboten.

7 Artikel