Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Mit der passenden Büroeinrichtung überstehen Sie den Sommer im Büro

So schön die Sommerzeit generell ist, im Büro kann die Hitze zur echten Qual werden. Doch mit ein paar Tipps und Ratschlägen werden Sie auch diese Herausforderung erfolgreich meistern können. Die Begeisterung ist groß: 30°C im Schatten und der Badesee ist ebenso verlockend wie eine kühle Erfrischung im Eiscafé. Doch Sie müssen leider im Büro sitzen und schwitzen. Dabei ist es besonders unangenehm, wenn es sich um einen unklimatisierten Raum handelt, in dem tropische Hitze herrscht. Da kleben die verschwitzten Hände am Papier und die Kleidung ist einfach nur zu warm. Selbst die Füße möchten nur noch gekühlt werden.

Geteiltes Leid und immer noch hohe Temperaturen

Doch man ist mit dem Elend nicht allein. Vielleicht der einzige Trost: Auch die Kollegen schwitzen und sind bereits am Rande der Verzweiflung angekommen. Die Konzentrationsfähigkeit ist am Minimum. Selbst der Kaffee will einfach nicht mehr schmecken. Stattdessen fällt die Wahl auf einen beruhigenden Kräutertee. Die selbst kreierten Salate und Obstteller sind der einzige Lichtblick in dieser Wüste unmenschlicher Temperaturen. Das wohltuende kalte Wasser aus dem Wasserhahn verschafft wenigstens für eine kurze Zeit eine gewisse Linderung. Mit einer geeigneten Büroeinrichtung könnte die Stimmung nochmals getoppt werden. Bis dahin helfen Eiswürfel und feuchte Tücher für den glühenden Nacken.

Der Dresscode für die heißesten Tage des Jahres

In den meisten Büros ist angemessene Kleidung die Vorschrift. Freizeitklamotten und offizielle Kundentermine können dabei einfach nicht miteinander vereinbart werden. Hitzebeständige Outfits, die nach Möglichkeit zur Büroeinrichtung passen, sind dabei der Idealfall. Zu sexy sollte die Kleidung natürlich niemals sein. Assoziation zum Strand oder Sommerurlaub sind nicht zu vertreten. Verzichten Sie also auf Bermudas, Trägertops oder Flip Flops. Dagegen sind leichte Stoffe zu empfehlen. Baumwolle, Seide und Leinen sind praktisch und passen perfekt zum Büro und der Büroeinrichtung. Im eigenen Interesse sollten Sie auf Kunstfasern verzichten. Accessoires können jedem Outfit eine besondere Note verleihen. So sieht zum Beispiel ein bedruckter Schal sehr hübsch aus. Auch ist dezenter Schmuck gern gesehen und schöne Taschen kommen ebenso gut an. Kurze Ärmel sind inzwischen akzeptiert. Allerdings kommt es natürlich immer auf den jeweiligen Anlass an und man sollte von Situation zu Situation entscheiden.