Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Moderne Büros gestalten

Arbeiten wurden neu definiert und dies von der Veränderung der Industriegesellschaften hin zur Wissensgesellschaft. Die Digitalisierung war dabei der größte Treiber, denn das Arbeiten wurde so von den festgelegten Orten entkoppelt. Die Objekteinrichter wissen auch, dass sich die Arbeit ebenfalls verändert hat. Die Arbeit wurde zu Wissens- und Kreativarbeit. Grenzen sind verschwommen und aus Räumen wurden Zonen.

Die Veränderungen bei der Büroarbeit

Bei den Arbeitsorten und Arbeitszeiten gibt es eine zunehmende Flexibilität, doch dem Ort Büro kommt dabei eine größere Bedeutung zu. Dieser Ort wird zunehmend zu dem Ort der Kommunikation und physischen Begegnung. Objekteinrichter wissen, dass diese Faktoren eine neue, andere Gestaltung des Arbeitsplatzes bedingen. Durch viele neue Entwicklungen können Arbeitsplätze zu angenehmeren Orten werden. Die neue Form der Zusammenarbeit sind interaktive Systeme bezüglich der Kommunikation. Zu der schnelleren Abstimmung durch die Präsentationen im Stehen kommt es an einem MeetingPoint. Außerdem gibt es Videokonferenzen, die preiswert und schnell sind. Sehr wichtig ist, dass eigene Mitarbeiter immer wertgeschätzt werden. Den Mitarbeitern kann dafür ein Wohlfühl-Arbeitsplatz eingerichtet werden. Außerdem kann es geschafft werden, dass Arbeits-Leben und Privat-Leben in Einklang sind. Auch die Ergonomie am Arbeitsplatz darf nicht vergessen werden und oft wird mit den Steh-Sitz-Arbeitsplätzen gearbeitet. Durch die angepasste Umgebung kann auch die Akustik verbessert werden. Objekteinrichter wissen, dass oft das bewegte Sitzen eine Rolle spielen kann, damit den Rückenschmerzen vorgebeugt wird.

Was ist noch für die Büros zu beachten?

Bei vielen Arbeitsplätzen wird über Email, Telefon oder ähnliche Medien kommuniziert. Die Methoden können auch noch effizienter gestaltet werden, damit die Zeit effektiv genutzt wird. Video- und Webkonferenzen sind eine beliebte Option, auch wenn diese noch keine gängige Kommunikationsmethode darstellen. Vielen Menschen ist noch nicht bewusst, dass die Digitalisierung weit fortgeschritten ist. Es sollten individuelle Möglichkeiten gegeben sein, damit die Kommunikationsweise personalisiert werden kann. In der heutigen Zeit werden kaum mehr Fehlfunktionen festgestellt und daher sind Störungen in Ton und Bild fast ausgeschlossen.