Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Moderne Sozialräume für eine bessere Motivation am Arbeitsplatz

Erfolgsfaktor Motivation

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen ist die Motivation der Mitarbeiter. Sind diese zufrieden, bringen sie mehr Leistung, bleiben treu und sind weniger krank. Eine besondere Rolle übernimmt hier der Sozialraum, welcher durch einen Objekteinrichter ausgestattet werden kann, so dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen und gerne zur Arbeit kommen. Sozialräume müssen in jeden Betrieb vorhanden sein, allerdings macht das Gesetz nur wenig Vorgaben zur Ausstattung dieser. Jedes Unternehmen ist verantwortlich für die Einrichtung.

Objekteinrichter für Umkleiden und Pausenräume

Tische und genügend Sitzmöglichkeiten gehören zu jedem Sozialraum. Ein Objekteinrichter achtet darauf, dass diese nicht nur zweckmäßig sind, sondern auch gemütlich. Um das Wohlbefinden zu steigern gehören auch ein Herd oder eine Mikrowelle, Abfallbehälter, eine gut sichtbare Uhr, eine Garderobe und ein Kühlschrank in den Pausenraum. Auch die Umkleide kann als Sozialraum betrachtet werden. Hier müssen genügend Schließfächer vorhanden sein, damit jeder Mitarbeiter genügend Stauraum für persönliche Gegenstände hat. Die Einrichtung sollte haltbar, stabil und leicht zu reinigen sein. Metall und Kunststoff eignen sich eher für industrielle Pausenräume. Für Büroangestellte eignen sich auch Sofa und Polstersessel im Lounge-Bereich. Im Rahmen des Corporate Designs können diese vom Objekteinrichter in den Farben des Unternehmens ausgewählt werden.

Ausgeruht und motiviert aus der Pause

In den Pausen sollen sich Mitarbeiter physisch und psychisch erholen und mit neuer Motivation wieder an die Arbeit gehen. Deswegen sollte der Pausenraum durch einen Objekteinrichter so gestaltet werden, dass die Mitarbeiter entspannen können und mit neuer Energie und Motivation an den Arbeitsplatz zurückkehren. Nicht nur ausreichende Sitzmöglichkeiten und die Versorgung durch vorhandene E-Geräte ist hierzu notwendig, sondern auch die farbliche Gestaltung und passende Beleuchtungen. Hierzu eignen sich besonders helle und warme Farben. Pflanzen lockern Räume ideal auf und sorgen gleichzeitig für gute Luft. Bei fehlenden Fensterflächen sorgt ein stimmiges Beleuchtungskonzept für das nötige Licht. Indirekte Beleuchtung mit LED setzt Akzente und erzeugt verschiedene Lichtstimmungen. Geräuschkulissen und dezente Raumdüfte können ebenfalls zur Entspannung beitragen. Mitarbeiter-Wünsche sollten mit einbezogen werden.