Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Objekteinrichter helfen den idealen PC-Tisch zu finden

Viele Menschen verbringen einen Großteil ihrer Zeit an ihrem Arbeitsplatz. Seit einiger Zeit geht der Trend der Büroeinrichtungen zu ergonomischen Möbeln hin, um die Gesundheit der Arbeitnehmer zu bewahren. Ergonomische Erwägungen spielen nicht nur bei der Auswahl des Schreibtischs und des Bürostuhls eine wichtige Rolle, sondern sollten auch bei der Wahl eines PC-Tischs beachtet werden. Was sollte man beim Kauf eines PC-Tischs beachten?

Die Anzahl der unterschiedlichen Modelle von PC-Tischen ist schier unglaublich. Dabei unterscheiden sie sich vor allem im Preis. Sollte man sich mit der Auswahl überfordert fühlen, kann man einen erfahrenen Objekteinrichter um Hilfe bitten. Dieser erkennt qualitativ hochwertige PC- Tische.

Die Arbeitsfläche des PC-Tischs ist im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schreibtisch reduziert, da auf der Arbeitsfläche normalerweise noch der Monitor des Computers steht. Dieser Umstand kann zu unangenehmen Platzproblemen führen, besonders wenn noch ein Aktenordner auf dem Tisch liegt, der zusätzlich noch handschriftlich bearbeitet werden soll. Für dieses Problem hat ein Objekteinrichter ein gutes Auge und rät unmittelbar vom Kauf zu kleiner PC-Tische ab. Der wichtigste Kauffaktor: Die Höhe des Tisches

Kommen wir jetzt zum entscheidenden Punkt bei der Kaufentscheidung. Der Höhe des PC-Tisches. Hier sollte vor allem darauf geachtet werden, dass der Tisch nicht zu niedrig ist, da dies ansonsten zu massiven Haltungsschäden führt. Gerade sehr billige Modelle neigen leider dazu, nicht über die ausreichende Höhe zu verfügen. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass der Tisch ihnen genug Beinfreiheit lässt. Fazit

Die wichtigsten Entscheidungsfaktoren sind somit die Größe der Arbeitsfläche, die Höhe des Tisches und ausreichende Beinfreiheit. Außerdem sollte der Ausziehtisch für die Tastatur nicht zu niedrig angebracht sein, um sie bei der Arbeit nicht zu behindern. Testen sie die Möbel vor dem Kauf unbedingt, wenn möglich mit ihrem ergonomischen Schreibtischstuhl, und lassen sie sich wenn möglich, von einem Objekteinrichter beraten.

Trotz der qualitativ hochwertigen PC-Tische, die es auf dem Markt gibt, sollten sie längere Schreibarbeiten besser an ihrem Schreibtisch durchführen. Das schont den Rücken!

Hinterlasse eine Antwort