Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ordnung geht alle an

Im Büro kommt es immer auch auf die richtige Ablage an. Denn wenn auf eine übersichtliche Ablage zurückgegriffen werden kann, lassen sich einzelne Dinge leichter wiederfinden. Das ist besonders wichtig, wenn es sich um besondere Unterlagen handelt. Dank einer Ablage sind diese immer griffbereit. Dabei sollten sich alle angesprochen fühlen. Führungskräfte wie auch Einsteiger. Am besten ist es, diese Ablagen oder auch Schriftgutbehälter zu beschriften.

Folgende Ablagetipps können helfen

Mit Stempeln schnell für Ordnung sorgen können

Es ist wichtig, dass die Ablagebehälter nicht voll gestopft werden. Das würde lediglich zu noch mehr Chaos führen. Abgesehen davon, würden auch die Dokumente kaputt gehen. Auch kann es sich lohnen, immer nur die Schriftstücke abzulegen, die wirklich gebraucht werden. Geht es um das Stempeln, muss bedacht werden, dass nicht alles gestempelt werden kann. Anders sieht das bei Umschlägen aus. Diese Umschläge können bestempelt werden. Bei den Bezeichnungen ist es von Vorteil, diese klar und deutlich zu kennzeichnen.

Vom Computer bis zum Empfangstresen

Auch empfiehlt es sich nicht, lose oder einzelne Blätter in eine Ablage zu legen. Wenn nun mehr Dokumente gelagert werden sollen, ist es von Vorteil, die Höchstblatt-Zahl von 100 nicht zu überschreiten. Wenn dann noch Wissenlücken aufkommen oder einfach mal was schnell notiert werden soll, braucht es nicht immer eine Ablage. Dann reicht es aus, Haftnotizen zu verwenden. Diese Notizen können auch direkt an den Computer geklebt werden. Der Grundsatz sollte daher immer lauten, ein Büro ist kein Archiv, in welchem alles abgelegt werden kann, was auf den ersten Blick für wichtig gehalten wird. Für Ordner ist es wichtig, ebenso für Klarheit zu sorgen. Das geht am besten, wenn auch hierbei einheitliche Bezeichnungen oder auch Namen verwendet werden. Ordnung kann gar nicht früh genug anfangen. So lohnt es sich bereits, am Empfangstresen für Ordnung zu sorgen. Denn schließlich ist der erste Eindruck, der wichtigste. Wenn weniger Chaos vorhanden ist, muss weniger Zeit mit suchen verbracht werden. Dadurch steigt die Produktivität und das nicht nur am Empfangstresen.