Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Ordnung schaffen im Büro

Das Aufräumen und Putzen gehört auch im Büro zum Alltag. Gerade in den Frühjahrsmonaten sind viele Menschen dazu bereit, der Büroeinrichtung etwas Pflege zu gönnen und damit dem angestaubten Zimmer neues Leben einzuhauchen. Dies ist besonders wichtig, denn auch der Arbeitsplatz hat sich eine gute Reinigung verdient, verbringt man doch eine beträchtliche Zeit des Tages gerade an diesem Ort. Was hierbei zu beachten ist, zeigt der folgende Artikel.

Loslegen und Ordnung schaffen

Ein voll gestellter Arbeitsplatz ist keine Atmosphäre an der man sich dauerhaft wohl fühlen kann. Daher ist der erste Schritt beim Ausmisten, das Büro darauf zu inspizieren, welche Gegenstände nicht mehr benötigt werden und tatsächlich seit längerer Zeit völlig ungenutzt auf der Büroeinrichtung den Platz versperren. Schaffen Sie sich Luft und Raum, indem Sie diese Sachen entsorgen oder auch einfach in einer anderen Form wiederum aufstellen. Dazu gehört dann auch das Aussortieren von Akten und allerlei kleinerer Post, die sich unweigerlich auf dem Schreibtisch ansammelt und mit der Zeit bei den meisten Nutzern zu einem beträchtlichen Haufen anwachsen kann.

Ordnung geschafft - nun gilt es die Ordnung zu halten

Wer sich wieder die Oberhand im Büro zurück erobert hat, ist nun gut beraten, sich an die Regeln der Ordnung in seinem eigenen Büro zu halten. Dies ist ein Lernprozess und durchaus nicht immer einfach. Allerdings ist es mit ein wenig Disziplin machbar und am Ende gar nicht schwer. Die Büroeinrichtung ist kein Ablageplatz. Schaffen Sie sich in den Schränken und dem Rollcontainer Raum für unerledigte Arbeiten und sortieren Sie gleich hier nach den möglichen Prioritäten. Dies bringt zum einen die Ordnung und zum anderen auch die Sicherheit an den Arbeitsplatz zurück. So können Sie mit Hilfe der Büroeinrichtung auch ein gutes Gefühl schaffen, zu jeder Zeit Herr der Lage auf dem Schreibtisch zu sein. Es dauert sicherlich einige Zeit bis Sie sich an den neuen Weg gewöhnt haben, aber es lohnt sich ungemein.