Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Sinnvolle Übungen zur Entspannung am Arbeitsplatz

Zu langes Sitzen ist ungesund. Eine falsche Sitzhaltung führt zu Rückenschmerzen und Verspannungen. Durch diese Anspannung kann unsere Leistungsfähigkeit und Konzentration schnell nachlassen. Wer einen Bürojob hat, sollte daher zwischendurch für möglichst viel Bewegung sorgen. Mit dem richtigen Bürostuhl bewegen Sie sich schon während des Sitzens mehr. Durch richtige Büromöbel Bürostühle wird eine gesunde Sitzhaltung gefördert. Zusätzlich ist es empfehlenswert zur Enspannung der Gelenke, Muskeln und Bänder zusätzlich die folgenden Übungen durchzuführen:

Entspannung des Nackens

Drehen Sie Ihren Kopf so weit wie möglich zunächst nach links, dann nach rechts. Wiederholen Sie dies einige Male. Lassen Sie dann Ihren Kopf nach unten hängen. Bewegen Sie ihn nun langsam von links nach rechts bis zu den Schultern und wieder zurück. 10 Wiederholungen. Zur Dehnung des Nackens, legen Sie Ihren Kopf abwechselnd auf eine Schulter und drücken Ihren Kopf mit einer Hand nach unten. Dann lassen Sie den Kopf senkrecht nach unten hängen und drücken mit beiden Händen leicht nach. Dazu können Sie die Finger verschränken.

Lockerung der Schultern

Durch Sitzen und Tippen verspannen die Schultern schnell. Zur Lockerung kreisen Sie die Schultern einzeln vier Mal in jede Richtung.

Dehnung des Oberkörpers

Legen Sie Ihre rechte Hand und das linke Bein und drehen Sie den Rücken nach links. Halten Sie diese Position etwa zwei Sekunden. Wechseln Sie dann die Seite. Wichtig: Lassen Sie Ihren Rücken bei der Seitwärtsdrehung gerade!

Entspannung des Rückens

Diese Übung können Sie bequem auf Ihrem Bürostühl durchführen. Lassen Sie dazu Ihre Arme hängen und legen Sie dann den Oberkörper auf Ihre Oberschenkel. Lassen Sie den Kopf zwischen den Knien für etwa 30 Sekunden hängen und atmen Sie langsam ein und aus. Richten Sie sich anschließend vorsichtig Wirbel für Wirbel wieder auf.

Entspannung der Beinmuskulatur

Diese Übung fällt Ihren Kollegen garantiert nicht auf. Kreisen Sie Ihre Füße abwechseln in einer liegenden Acht und entspannen Sie auf diese Weise bequem Ihre Füße.