Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Stauraum

  • Klein, aber oho - der Rollcontainer

    Der Rollcontainer ist wahrscheinlich nicht das erste Möbelstück, das einem in den Sinn kommt, wenn man an die Büroeinrichtung denkt. Dabei ist er ein kleiner Alleskönner und ein wahres Stauraumwunder. Deshalb ist er auch so gut wie in jedem Büro zu finden, meist versteckt unter dem Schreibtisch. Gerade im Büro kann man nie genug Platz zum Verstauen von Büromaterialien, Akten oder anderen Gegenständen haben und mit einem Rollcontainer ist immer alles griffbereit zur Hand. Dabei ist er flexibel einsetzbar und sorgt für Ordnung.

    Alles ordentlich verstaut

    Oft reicht die vorhandene Büroeinrichtung mit Schränken und Sideboards nicht aus. Nicht selten findet sich auf dem Schreibtisch ein großes Durcheinander aus Ordnern, losen Papieren und diversem Kleinkram wie Büroklammern etc., das ein strukturiertes Arbeiten unmöglich macht. Wenn der Schreibtisch zu klein ist, um all diesen Kleinkram aufzunehmen ist ein Rollcontainer der perfekte Helfer, denn in ihm kann man alles unterbringen, was sonst lose auf dem Schreibtisch herumliegen würde, und hat es trotzdem immer griffbereit. Die meisten Rollcontainer verfügen zudem über eine abschließbare Schublade, in der auch vertrauliche Papiere sicher untergebracht werden können.

    Platzsparender Helfer

    Besonders hervorzuheben ist die Flexibilität des Rollcontainers. Er passt sich der bestehenden Büroeinrichtung perfekt an und kann dank der Rollen überall dort eingesetzt werden, wo er gebraucht wird. Meistens jedoch findet er seinen Platz unter dem Schreibtisch und ist somit ausgesprochen platzsparend. In vielen Fällen dient er auch selbst als praktische Ablagefläche, auf welcher z.B. der Drucker seinen festen Platz findet, das Druckerpapier kann dann praktischerweise gleich darunter verstaut werden.

    Welcher Rollcontainer ist der Richtige?

    Rollcontainer kann man mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen erwerben. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf z.B. darüber Gedanken machen, wie viele Schubladen man benötigt, wie groß der Rollcontainer sein soll und ob er über ein Hängeregister verfügen soll. Die Auswahl ist groß und wird so gut wie jedem Bedarf gerecht. Auch optisch bleiben keine Wünsche offen. Ob Holz, Edelstahl oder andere Materialien, hier findet jeder das Passende für sich. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass der Rollcontainer robust und gut verarbeitet ist, damit er auch schwere Lasten aushält und lange gute Dienste leistet.

  • Ordnung im Büro mit der richtigen Büroeinrichtung

    Ordnung im Büro ist aus zweierlei Gründen äußerst wichtig. Zum einen macht ein chaotisches, unaufgeräumtes oder gar schmuddeliges Büro einen unangenehmen Eindruck auf Kunden, Geschäftspartner und die Kollegen, zum anderen erschwert es die Arbeit ungemein, wenn man in seinem eigenen Chaos die wichtigsten Arbeitsmittel nicht mehr finden kann, weil sie unter einem Berg an Papieren etc. vergraben sind. Nur an einem ordentlichen, strukturierten Arbeitsplatz lässt es sich demnach gut arbeiten. Da es nicht jedem gegeben ist, Ordnung zu halten, haben Möbelhersteller pfiffige Varianten für die Büroeinrichtung entwickelt, die einem das Leben bedeutend vereinfachen.

    Stauraum ist das A & O

    Wie erwähnt, kann die Auswahl der richtigen Büroeinrichtung dabei helfen, das Büro ordentlich und übersichtlich zu halten und Arbeitsabläufe optimal zu organisieren. Unverzichtbar sind dabei ausreichend Stauraum und kurze Wege. Keinesfalls sollte der Schreibtisch als alleinige Ablagefläche genutzt werden, während leere Regale im Raum einstauben. Richten Sie das Büro so ein, dass Sie genügend Stauraum haben, auf diesen aber auch ohne lange Wege zugreifen können, denn nur so werden Sie ihn auch nutzen. Ein Rollcontainer direkt am Schreibtisch nimmt die wichtigsten Unterlagen auf, die man immer wieder sofort zur Hand haben muss. Weiter entfernte Regale und Sideboards können dagegen für seltener genutzte oder bereits archivierte Papiere genutzt werden. Auch eine Hängeregistratur kann durchaus hilfreich sein. Zudem sollte man darauf achten, dass man sich die Wege nicht mit überflüssigen Möbeln versperrt, die schnell zu Gefahrenquellen werden können.

    Systemmöbel machen das Leben einfacher

    In Büros, in denen den sehr viele Papiere und Akten aufbewahrt werden, können Systemmöbel zum Einsatz kommen. Diese sind dafür gemacht, den ganzen Raum auch in die Höhe auszunutzen und sind für die Aufbewahrung von Aktenordnern optimiert. Hier sollte man darauf achten, im oberen, schwer zugänglichen Bereich seltener genutzte Utensilien aufzubewahren und immer einen Tritt zur Hand zu haben, falls man nicht an die höheren Regale heranreicht. Ein intelligentes Ablagesystem macht es einfacher, immer sofort das zu finden, was man sucht.

  • Ein Bürocontainer schafft Ordnung

    Eine qualitativ hochwertige Büroeinrichtung bietet Organisation, Ordnung und Sauberkeit. Ordentliche und saubere Büros sind die Visitenkarte eines jeden Unternehmen. Mobile Bürocontainer sind eine gute Lösung, wenn die Büroeinrichtung ganzer Büros, oder auch einzelner Abteilungen untergebracht werden soll. Die alltäglichen Abläufe und die Ordnung wird beibehalten. Die Auswahl an Containern ist sehr groß, da sie zur Aufbewahrung der Büroeinrichtung speziell gefertigt werden. Der Beistelltisch für den Schreibtisch auf Rollen wird als Rollcontainer bezeichnet und ist in Schubladenform oder mit einer Vorrichtung für Hängeregister erhältlich.

    Verschiedene Arten von Bürocontainern

    Der Technikcontainer erlaubt es kompakt in Form einer kompletten Workstation mit PC und Drucker die Büroeinrichtung unterzubringen. Zudem ist er mit einer Anzahl verschiedener Fächer und Schubladen ausgestattet. Der Hochcontainer mit Rollen ist eine mobile Büroeinrichtung mit Stauraum und einem flexiblem Arbeitsbereich und Besprechungsplatz. Auf der kleinen Arbeitsfläche können im Stehen, kurze Arbeitsvorgänge erledigt werden. Unter der Arbeitsplatte ist in Fächern oder Schubladen ausreichend Platz für Büroutensilien. Häufig sind die einzelnen Fächer mit einer Art Rollade verschlossen, wie es auch beim Rollcontainer und beim Technikcontainer der Fall ist. Somit bietet sich die Möglichkeit an, Sachen, die sich im Inneren des Containers befinden, sicher und verschlossen aufzubewahren.

    Ordnung mit Bürocontainern

    Das Büro und der Arbeitsplatz sehen mit einem Container gleich viel aufgeräumter aus. Egal ob man Holz, Stahl oder Feinspanplatten mit einer Beschichtung aus Melaminharz bevorzugt, die Auswahl an Materialien ist groß. Für jedes Büro gibt es den passenden Container. Vor dem Kauf muss gut durchdacht werden, welchen Anforderungen der neue Container erfüllen soll. Egal welche Größe, Form oder Farbe, die Container erfüllen alle den gleichen Zweck und sind eine nützliche und effiziente Hilfe. Das Büro wirkt viel aufgeräumter und geordneter, wenn die Arbeitsmaterialien strukturiert untergebracht sind. Die Bürocontainer sind durch die integrierten Rollen sehr flexibel, und es ist möglich sie in den verschiedensten Abteilungen einzusetzen. Und dies geschieht ohne mühsames Herumschleppen einzelner Dinge durch den ganzen Betrieb.

  • Mit einem attraktiven Büro beim Kunden Vertrauen wecken

    In Büros, in denen viele Kunden und Geschäftspartner ein und ausgehen, ist es wichtig, einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Ordnung und Sauberkeit der Räumlichkeiten, aber auch eine attraktive Büroeinrichtung tragen maßgeblich dazu bei und erwecken Vertrauen, ebenso wie ein herzlicher Empfang durch die Mitarbeiter. Deshalb sollte man darauf achten, dass regelmäßig gründlich gereinigt wird, aber auch dass die Büroeinrichtung einheitlich wirkt und nicht zu viel Schnickschnack herumsteht, der leicht überladen und unordentlich wirken kann. Die Beauftragung eines professionellen Putzdienstes ist hier empfehlenswert, denn nur Profis kennen alle Tipps und Tricks, wie man die unterschiedlichen Flächen und Materialien sachgemäß reinigt. Wenn man z.B. Lederstühle hat, kommt zur regelmäßigen Reinigung auch noch die Pflege dieses Materials, das ansonsten schnell unattraktiv und abgenutzt aussehen kann. Andere Sitzbezüge wiederum benötigen eine andere Pflege, sodass der Laie schnell überfordert sein kann.

    Auch an die Sicherheit denken

    Ein nicht zu unterschätzender Aspekt, wenn es darum geht, das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern zu gewinnen, ist die Sicherheit. Das bedeutet zum einen, dass alle elektrischen und elektronischen Geräte regelmäßig professionell gewartet und Stolperquellen wie Kabel oder ähnliches gesichert werden sollten, damit Unfälle vermieden werden. Zum anderen bedeutet es aber auch einen sorgfältigen Umgang mit sensiblen Daten, sei es elektronischer Art oder in Papierform. Wichtige Unterlagen dürfen auf keinen Fall offen und für jedermann sichtbar herumliegen bzw. sollten auf dem Rechner mit einem Passwort geschützt werden. Wer die Unternehmensdaten anderer Firmen offen bei Ihnen einsehen kann, wird schnell das Vertrauen in Ihre Kompetenz verlieren.

    Die Büroeinrichtung spielt eine entscheidende Rolle

    Wie bereits angedeutet, spielt auch die Möblierung und Dekoration der Büroräume eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, bei Besuchern einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Die Investition in eine hochwertige und optisch ansprechende Büroeinrichtung ist also in jedem Fall lohnenswert. Weniger ist hier mehr. Überladene, vollgestopfte Räume wirken schnell unaufgeräumt und unstrukturiert. Achten Sie darauf, dass genügend Stauraum vorhanden ist, damit der Raum einen aufgeräumten Gesamteindruck macht. Besucherstühle und Konferenzmöbel sollten bequem sein, damit auch längere Warte- oder Sitzungszeiten nicht zur Qual werden. Freundliche und kompetente Angestellte runden das positive Gesamtbild ab.

  • Die richtige Büroeinrichtung mit Spinden und weiteren Aufbewahrungsmöglichkeiten

    Nicht nur eine Vielzahl an Materialien wird in Büroräumen benötigt, sondern es werden auch perfekte Systeme bei der Büroeinrichtung gebraucht, damit alles Nötige sicher verstaut und aufgenommen wird. Schließfächer und Spinde nehmen so Taschen, Jacken und Mäntel auf. Zusätzlich werden Aufbewahrungsmöglichkeiten für Kleinteile, Papiere und für die Ablage benötigt. Die Schließfächer sind zum Teil für die Aufbewahrung von Geld, Vereinbarungen, Verträgen und anderen wichtigen Papieren geeignet.

    Die Spinde in verschiedenen Größen

    Ein Spind richtet sich nach dem vorhandenen Büroplatz, egal ob Trainingskleidung für den Besuch im Fitnesscenter benötigt wird oder aber für die Buchhaltung kleinere Modelle genutzt werden. Es gibt Spindlösungen, welche nebeneinander und übereinander die freie Wandfläche optimal ausnutzen und besetzen. Die Farben lassen sich an das Ambiente anpassen und sie müssen nicht nur Silbergrau sein. Konzerne und Unternehmen verwenden verschiedene Modelle und Größen für Seminarräume, Archive, Lager, Umkleiden und in Büros. Stahlspinde sind leicht einzurichten, leicht transportabel und praktisch. Sie bieten viel Komfort und Platz, fallen wenig auf und sind abschließbar. Für die gute Innenluft sorgen Lüftungsschlitze, falls sich Kleidung oder Schuhe in dem Spind befinden. Größere Spinde bieten als Büroeinrichtung im Inneren Hutablagen und Garderobenstangen und an den Innentüren Haken.

    Die abschließbaren Spinde in dem Büro

    In der heutigen Zeit das Thema Diebstahl im Büro sehr wichtig. Abschließbare Spinde sind an dieser Stelle sehr wichtig und besonders innerhalb von Großraumbüros kommt es oft zu Diebstählen. Zwischen Kollegen wird das Misstrauen rasch groß, wenn persönliche Wertsachen verschwinden. Dem Arbeitsklima wird damit geschadet und es gibt auch externe Diebe, welche die Anonymität und Weitläufigkeit in den Räumlichkeiten ausnutzen. Für Wertsachen in den Büros sind die abschließbaren Verstauungsmöglichkeiten sehr wichtig. Liefen Wertsachen schließlich offen in dem Büro, dann wird auch selbst für den Schaden gehaftet. Oftmals kümmert sich die Hausratsversicherung nur, wenn die Wertgegenstände im Rollcontainer oder im Schrank waren.

    Praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten

    Bei Regalschränken als Büroeinrichtung gibt es oft Hängeregistraturen für die Zwischenablage und für aufgeräumte Büroräume sorgen Sideboards. Oftmals können hier offene Stehsammler eingestellt werden und auch andere Utensilien kommen hier gerne rein. Mit Türen gibt es klar strukturiere Fronten und so gibt es attraktive Flächen und eine ansprechende Optik. Es gibt offene Fächer und auch abschließbare Türen. Rollcontainer sind beliebt, denn sie können jederzeit gerollt werden. Im Innenleben gibt es genug Platz für Unterlagen und es gibt oft Schubladen für Zubehör, Folien und Schreibblöcke.

  • Praktische Helfer im Büro - Drehregale

    Die Büroeinrichtung eines Unternehmens sollte vor allem zwei wichtige Kriterien erfüllen. Zum einen ist es wichtig, dass sie optisch überzeugt und so bei Kunden und Geschäftspartnern einen guten Eindruck hinterlässt, zum anderen spielen aber Ergonomie und Funktionalität eine mindestens ebenso wichtige Rolle. Denn auch Ordnung und Übersichtlichkeit prägen den Eindruck, den Besucher von einem Büro bekommen. Außerdem erleichtern sie die Arbeitsabläufe enorm und entlasten auf diese Weise die Mitarbeiter. Es ist daher von großer Bedeutung, dass alle Utensilien und Akten gut sortiert verstaut werden können.

    Drehregale für jeden Bedarf

    Als besonders praktisch zum Verstauen von vielen Akten haben sich Drehregale erwiesen. Sie sind platzsparend und somit auch für die Büroeinrichtung kleine Räume geeignet. Die Drehbarkeit in beide Richtungen erleichtert den Zugriff auf wichtige Papier enorm und ist somit ein entscheidender Vorteil. Außerdem gestattet sie einen schnellen Überblick über vorhandene Akten. Man findet die Drehregale, die auch Ordnersäulen oder Ordnerrundell genannt werden, in den verschiedensten Branchen. Besonders häufig sind sie Anwaltskanzleien oder Steuerbüros zu finden. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen, Höhen und Größen, so dass sich für jeden Bedarf das Passende findet.

    Die Nutzung ist ganz einfach

    Die Nutzung der Drehregale ist überhaupt nicht kompliziert. Man kann zwischen verschiedenen Modellen wählen. So gibt es Ausführungen, bei denen sich das Regal im Ganzen drehen lässt, und solche, bei denen die einzelnen Ebenen beweglich sind. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der vorhandenen Kugellager. Während bei der ersten Variante ein Kugellager am Fuss des Drehregals verankert ist, gibt es bei der zweiten auf jeder Etage ein eigenes Kugellager. Dies bietet den Vorteil, dass mehrere Personen gleichzeitig an die Akten gelangen können. Ein entscheidender Vorteil der Drehsäulen ist, dass ihr Durchmesser flexibel einstellbar ist, sodass Ordner verschiedener Größen darin untergebracht werden können. Auch optisch haben die Drehregale einiges zu bieten und passen sich der jeweiligen Büroeinrichtung perfekt an. Modern und zeitlos gestaltet lassen sie sich ohne Problem in vorhandene Räume integrieren, können aber auch zum Blickfang werden.

  • Aktenschränke für das Büro

    Der Aktenschrank ist eines der wichtigsten Elemente der Büroeinrichtung. Trotzdem viel mit dem Computer bearbeitet wird, bleibt im Büro viel Papierkram übrig. Ob Unterlagen für die Steuer oder die Abrechnung sowie Schriftwechsel mit den Kunden - alles wird auch heute noch im altgedienten Aktenordner verstaut.

    Der Aktenschrank ist mit Größe und Höhe der Abstellflächen auf die normale Größe der gängigen Aktenordner angepasst und die Ordner passen optimal in die Regale des Büroschranks.

    Kein Chaos im Aktenschrank

    Besonders wenn Kundenverkehr herrscht haben Unordnung und Chaos im Büro nichts zu suchen. Es sollte immer Ordnung gehalten werden. Herum liegende Unterlagen wirken unseriös. Das Büro sollte sauber und ordentlich sein. Unordnung verhindert effizientes Arbeiten und verschwendet Zeit für das Suchen wichtiger Papiere.

    Es gibt Aktenschränke in unterschiedlichen Größen, Formen, Farben und Materialien. Eine Kombination aus Aktenschrank und Büromöbel Rollcontainer mit Hängeregistratur ist möglich Außerdem helfen kleine Fächer, Kleinteile wie beispielsweise Büroklammern zu verstauen.

    Nicht vertrauliche Aktenordner können in einem offenen Büroregal abgelegt werden. Jedoch sind die Ordner in kurzer Zeit Staubfänger. Abgeschlossenen Aktenschränke sind deutlich die bessere Wahl für die Akten.

    Aktenschrank zum Abschließen

    Ein abschließbarer Aktenschrank ist ideal für vertrauliche Unterlagen. Unbefugte haben keinen Zugriff auf wichtige Daten haben und man kann persönliche Gegenstände in der abschließbaren Büroeinrichtung aufbewahren.

    Sehr wichtig bei der Entscheidung für die Ausstattung im Büro ist auf jeden Fall, dass die Aktenschränke individuell passend sind für die Größe des Büros und für die Bedürfnisse der Angestellten. Damit das Büro nicht zu voll aussieht, sollte die Büroeinrichtung sinnvoll ausgewählt werden und auch mit bedacht kombiniert werden.

    Das Material des Aktenschrankes, aus dem er hergestellt wurde, ist nur eine Frage des Geschmacks. Ein Aktenschrank aus massivem Holz wirkt natürlich viel stilvoller und eleganter als der Schrank aus Metall oder einer Holz-Imitation

    Unbedingt zu beachten bei der Auswahl des Aktenschrankes ist, das die Qualität sehr hochwertig ist. Die Büroeinrichtung soll lange verwendet werden können, ohne dass die Funktion der Büroeinrichtung frühzeitig endet.

  • Ordnung gepaart mit Geschmack

    Auch im digitalen Zeitalter fallen im Büroalltag immer noch genügend Aktenvorgänge an, die in Papierform zur Verfügung stehen müssen. Ein aufgeräumtes Büro mit klaren Strukturen ist daher nach wie vor enorm wichtig, um die Effizienz der Arbeit zu erhöhen. Lästige Sucharbeit lässt sich durch eine sinnvolle Organisation vermeiden. Neben der reinen Funktionalität bietet eine Büroeinrichtung auch die Chance, ein angenehmes Ambiente in die Arbeitsräume zu zaubern.

    Intelligente Lösungen für jedes Büro

    Neben einem durchdachten Konzept ist die Frage der Unterbringung von zentraler Bedeutung. Die Büroeinrichtung sollte sowohl dem arbeitsbedingten Bedarf, aber auch den örtlichen Gegebenheiten angepasst sein. Sinnvolle Unterbringungsmöglichkeiten sind daher Regale. Diese sind in verschiedenen Größen erhältlich und lassen sich daher in jedem Raum installieren. Sie bieten enorm viel Platz und einen guten Überblick über die darin untergebrachten Aktenordner. Darüber hinaus bieten sie Platz für eine dezente Deko. Sensible Akten, die nicht für jedermanns Augen bestimmt sind, können in Aktenschränken oder hinter Schiebewänden untergebracht werden. So sind sie nur befugten Kollegen zugänglich.

    Mobile Ergänzung zum Schreibtisch

    Rollcontainer sind ideale Bestandteile einer modernen Büroeinrichtung. Sie sind in ihrer Aufteilung flexibel konzipierbar. Sie bieten persönlichen Schreibtischutensilien Platz und bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit, private Dinge oder sensible Dokumente unter Verschluss zu halten. Fächer für Büromaterial und eine Stifteschublade bieten dem Benutzer die Möglichkeit, sein individuelles Ordnungssystem zu schaffen. Der Umzug in ein anderes Büro ist mit einem persönlichen Rollcontainer rasch und ohne große Mühe vollzogen. Größe und Design sind nahezu frei wählbar und bieten die Möglichkeit, den individuellen Geschmack zu bedienen.

    Immer die richtige Form der Aufbewahrung

    Egal, ob es sich um sensible, private, oder häufig verwendete Unterlagen handelt, für jede Verwendung gibt es den richtigen Ort. Eine moderne Büroeinrichtung kann den Gegebenheiten angepasst jeden Bedarf abdecken. Egal, ob es sich um persönliche Unterlagen handelt, die in der Nähe des Arbeitsplatzes aufbewahrt werden, sensible Dokumente, die unter Verschluss gehören, oder Akten, die für jedermann zugänglich sein müssen. Eine sinnvolle Büroeinrichtung hilft bei der Organisation ungemein. Eine geschmackvolle Zusammenstellung gepaart mit einer persönlichen Note in Form von Dekoration läßt das Büro auch zu einem Ort des Wohlfühlens werden.

  • So schaffen Sie neue Verstaumöglichkeiten im Büro

    Im Büro werden die verschiedensten Möglichkeiten benötigt, etwas zu verstauen oder abzulegen. Dabei denkt man zu allererst wahrscheinlich an Akten und Schreibmaterialien. Doch auch die Garderobe der Mitarbeiter, verschiedene Wertgegenstände oder wichtige Papiere und allerhand große und kleine Utensilien müssen in der Büroeinrichtung ihren Platz finden. Deshalb gibt es für fast jedes Verstauproblem ein passendes Büromöbelstück. Spinde zum praktischen Verstauen

    In größeren Firmen ist es durchaus sinnvoll, einen Gemeinschafts- und Aufenthaltsraum für die Mitarbeiter einzurichten, in dem sie auch ihre persönlichen Sachen unterbringen können. Manch einer nutzt die Mittagspause gern für sportliche Aktivitäten oder möchte nach der Arbeit noch ausgehen und freut sich deshalb darüber, wenn er die Möglichkeit hat, sich umzuziehen und seine Wechselsachen unterzubringen. Dazu bieten sich Spinde hervorragend an. Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen, sodass sie den jeweiligen Bedarf angepasst werden können. Je nach räumlichen Gegebenheiten kann man sie neben- oder übereinander stapeln und so vorhandenen Wandplatz optimal ausnutzen. Und auch bei den Farben muss keinesfalls langweilige Tristesse herrschen. Warum nicht mal mit knalligen Farben Akzente setzen? Damit die alten Sportsachen nicht zu riechen anfangen, sorgen praktische Lüftungsschlitze in den Spinden für den Luftaustausch. Doch nicht nur in Aufenthalts- und Umkleideräumen sind Spinde eine gute Wahl. Auch im Lager, in der Büroeinrichtung oder sogar in Seminarräumen leisten sie wertvolle Dienste. Dabei bieten sie einige Vorteile, sind sie doch leicht und problemlos zu transportieren und lassen sich dann an Ort und Stelle ganz einfach aufbauen. Sie bieten Sicherheit und jede Menge praktisch nutzbaren Stauraum auf kleiner Fläche. Zusätzlich sind sie meist mit praktischen Haken, Ablagefächern und Garderobenleisten ausgestattet. Die Sicherheit nicht zu gering schätzen

    In größeren Büros oder Firmen ist auch die Sicherheit der persönlichen Sachen der Mitarbeiter ein wichtiger Aspekt. Schnell kommt etwas weg oder man wird zu Unrecht des Diebstahls verdächtigt. Abschließbare Schließfächer können hier eine vorbeugende Maßnahme sein, die auch das Betriebsklima schützt. Auch versicherungstechnisch ist dies von Belang, denn die Hausratversicherung übernimmt den Schaden oft nur, wenn die Wertsachen verschlossen aufbewahrt wurden.

  • Regale bieten den nötigen Stauraum im Büro

    Im Büro oder im Archiv gibt es einiges zu verstauen. Akten, Bücher, verschiedene Verbrauchsmaterialien und Arbeitsutensilien, aber auch Dekorations- und Schmuckelemente brauchen einen festen Platz, damit man leicht auf sie zugreifen kann. In der Büroeinrichtung sind daher Regale sehr beliebt und zählen neben Schränken und Drehregalen zu den häufigsten Aufbewahrungsmöbeln im Büro.

    Die Vorteile von Regalen

    In Regalen lassen sich die genannten Materialien übersichtlich und variabel verstauen. Sie bieten viel Platz und viele Möglichkeiten. Offene Regale eignen sich aber nicht nur für die Büroeinrichtung, sondern auch für Archivräume. In ihnen können beispielsweise alte Akten, die nicht mehr gebraucht, aber noch aufbewahrt werden müssen, gelagert werden. Sie lassen sich auf verschiedene Arten kombinieren und können dem jeweiligen Zweck angepasst werden. Ein weiterer Vorteil von offenen Regalen ist, dass man die darin untergebrachten Akten und Büromaterialien immer griffbereit hat. Außerdem sind sie platzsparend, denn durch das Fehlen von Flügeltüren wird kein weiterer Platz benötigt. Allerdings bedeutet das auch, dass eine gewisse Grundordnung vorherrschen muss, da der Inhalt des Regals für jedermann sichtbar ist. Dies ist aber auch durchaus als Vorteil zu werten, denn wo Ordnung herrscht, ist alles schnell und einfach auffindbar. Verschiedene Regalvarianten

    Regale gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Kombinationsmöglichkeiten. Die Bandbreite reicht von kleinen Regalen bis hin zu großen Regalwänden. Man kann die Regale einzeln aufstellen, aber auch in unterschiedlichen Varianten kombinieren. Für den letzten Fall eignen sich besonders Regalsysteme, die beliebig zu erweitern sind und bei denen man unterschiedliche Größen miteinander kombinieren kann. Zusätzlich zu den offenen Regalen gibt es eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten, die dem jeweiligen Zweck angepasst werden können. Je nachdem ob das Regal klassisch an der Wand positioniert oder frei im Raum aufgestellt werden soll, gibt es Varianten mit oder ohne Rückwand. Außerdem sollte sich für jeden Geschmack etwas finden lassen, denn Regalsysteme für die Büroeinrichtung gibt es in den verschiedensten Oberflächenbeschaffenheiten von klassisch bis modern, von sachlich bis gemütlich.

10 Artikel