Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Steharbeitsplätze fördern die Gesundheit

Viele Menschen, die im Büro arbeiten haben immer wieder Probleme mit dem Rücken. Ursachen sind oft falsches und zu langes Sitzen, aber häufig sind auch die Büromöbel Bürostühle von minderer Qualität oder nicht richtig auf den Benutzer abgestimmt. Physiotherapeuten raten daher zu Steh- bzw. Steh-Sitz-Arbeitsplätzen, um einen Ausgleich zum langen Sitzen zu schaffen. Diese Form der Arbeitsplätze sorgt für mehr Flexibilität bei der Körperhaltung und verbessern zudem die Konzentration und damit die Arbeitsleistung. Krankenstände können signifikant gesenkt werden und die Arbeitsplätze können aufgrund flexiblen Arbeitens mehrfach genutzt werden.

Wie fördert ein Steharbeitsplatz die Gesundheit?

Langes Sitzen ist für den Körper nicht gesund. Wer länger als drei Stunden am Tag im Sitzen verbringt, muss unbedingt einen Ausgleich schaffen, um Rückenschmerzen und anderen Leiden vorzubeugen, denn im Sitzen entspannt sich die Muskulatur und das gesamte Körpergewicht muss von der Wirbelsäule aufgefangen werden, die so einer großen Belastung ausgesetzt ist, die schnell zu Rückenschmerzen führen kann. Insbesondere die Lendenwirbelsäule muss einem starken Druck widerstehen, bei dem auch die Bandscheiben stark belastet werden - ein Bandscheibenvorfall, der zu langen Ausfallzeiten führt, kann die Folge sein. Anders ist es im Stehen. Dabei wird die Rückenmuskulatur gestrafft und, wenn sie gut entwickelt ist, die Wirbelsäule stark entlastet. Zudem wird auch die tiefere Rückenmuskulatur bei stehenden Tätigkeiten benutzt. Beim häufigen Wechsel zwischen Stehen und Sitzen wird die Muskulatur sogar trainiert.

Steharbeitsplätze unterstützen den Rücken

Man sollte sich also nicht allein auf die richtigen Büromöbel Bürostühle verlassen, sondern zusätzlich Steharbeitsplätze einrichten, die den Wechsel zwischen Stehen und Sitzen erlauben. So kann man die Arbeiten, die nicht unbedingt im Sitzen zu erledigen sind, auch im Stehen erledigt werden können. So bleibt man in Bewegung. Man kann einen kompletten Steharbeitsplatz einrichten oder einen höhenverstellbaren Schreibtisch verwenden, der sich an die gewünschte Körperhöhe anpassen lässt. Es genügt, in einem größeren Bürokomplex nur einige Steharbeitsplätze einrichten, die dann von allen Mitarbeitern des Büros abwechselnd genutzt werden können. So haben alle etwas davon und können ihre Gesundheit fördern.