Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Tipps zur Einrichtung des eigenen Büros

Egal, ob Sie von Zuhause aus arbeiten oder aber Ihr Büro auf der Arbeit neu einrichten wollen, eines ist ganz sicher: Es wird eine Einrichtung benötigt, die sich sowohl an Ihren Bedürfnissen orientiert als auch ein Ambiente bietet, in dem Sie einen klaren Kopf und ein Mobiliar haben, das über einen Empfangstresen hinaus geht. Viele Einrichtungsgegenstände können aus einer großen Auswahl ausgesucht und bequem im Internet erworben werden. Da die entstehende Atmosphäre für ihr Büro entscheidend ist, spielt die Anordnung der Gegenstände eine wichtige Rolle. Die wichtigsten Elemente sind:

Elementare Möbel

Der richtige Raum. Besonders bei der Arbeit von Zuhause aus ist es wichtig, den passenden Raum für die persönlichen Bedürfnisse zu finden. Der Raum, der für Sie die meiste Ruhe ausstrahlt, wird sich dabei wahrscheinlich als der am besten geeignete erweisen. Da für einen gesunden Arbeitskreislauf eine bestimmte Atmosphäre benötigt wird, sollte man akzeptieren, dass Zimmer, die einen anderen Nutzen haben bzw. die man mit anderen Aktivitäten, wie z. B. Essen oder Schlafen, verbindet, eher ungeeignet sind. Bei einer Nutzung des eigenen Schlafzimmers ist es erfahrungsgemäß so, dass das Abschalten nach der Arbeit schwer fällt oder es im Umkehrschluss schwierig wird, in die richtige Arbeitsatmosphäre zu finden.

Weitere wichtige Möbel

Elementar für das eigenen Schaffen ist natürlich der im Mittelpunkt der allermeisten Arbeitsprozesse stehende Schreibtisch. Deshalb sollte ein Büroschreibtisch gewählt werden, der genau zu Ihren Bedürfnissen passt und am dem gerne gearbeitet wird. Wichtige Aspekte, die man dabei beachten sollte, sind vor allem Höhe und Breite als auch weitere optische Aspekte wie vor allem die Farbe. Wichtige für den Arbeitsprozess ist insbesondere die Einteilung des Platzes; für den richtigen Abstand zum Monitor sollte genügend Platz sein. Die komfortable Unterbringung von Gegenständen, abgesehen von den Möglichkeiten eines Empfangstresens, sollte durch Regale und Container mit Rollen vereinfacht werden. In verschiedenster Weise können ergänzende Möbel wie bspw. einige praktische Elemente genutzt werden, da mehr Stauraum und eine differenziertere Ordnung möglich ist.