Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Was ist bei der Anschaffung eines neuen PCs zu beachten?

Die richtige Wahl eines PCs ist für das effiziente Arbeiten sehr wichtig. Besonders im Büro und am Empfangstresen muss ein optimales und ergonomisches Arbeitsumfeld gestaltet werden. Die Suche nach einem anständigen PC gestaltet sich oft schwierig. Dieser Beitrag behandelt die wichtigsten Kaufkriterien und bietet so eine kleine Entscheidungshilfe.

Moderne Software und Hardware sparen Zeit

Computer unterscheiden sich in ihren verbauten Komponenten, installierter Software und den verfügbaren Schnittstellen. Um die Produktivität am Empfangstresen zu steigern, müssen die wichtigen Bausteine wie Arbeitsspeicher, Prozessor, Grafikkarte, Festplatte und Laufwerke überprüft und wenn nötig verbessert werden. Hierbei gilt der Grundsatz je höher die Leistungskennzahlen der eingebauten Komponenten desto größer die Performance. In den folgenden Punkten werden diese erläutert:

Hardware

Das sogenannte Herzstück ist der Prozessor, durch ihn ist das Multi-Processing möglich. Seine Taktfrequenz in Gigahertz gibt die Geschwindigkeit an die der Computer benötigt um Daten zu verarbeiten. Der Prozessor-Cache auch Pufferspeicher genannt sollte so groß wie möglich sein. Der Arbeitsspeicher speichert Daten, diese können meist erweitert werden. Der Speichertyp wird als RAM (Random-Access-Memory) bezeichnet. Information zur Leistungsfähigkeit des RAMs gibt der Speichertakt, dieser ist in Megahertz angegeben. Eine gute Grafikkarte benötigen vor allem aufwendige Video- oder Bildbearbeitungsprogramme sowie Gaming-Anwendungen. Je nach Einsatzort und Anforderungen, ob Büro, Empfangstresen oder Privatgerät ist unter den unterschiedlichen Festplatten-Typen auszuwählen. - SSD-Festplatten (Solid-State-Disks): Ihre Eigenschaften sind Schnelligkeit und sie speichern ein Betriebssystem sowie wichtige Programme. - HDD-Festplatten (Hard-Disk-Drive): Eignen sich hervorragend um besonders große Datenmengen abzuspeichern. - Hybrid-Varianten: Sie kombiniert die HDD und SSD Festplatten miteinander, somit erhält sie von beiden die besten Eigenschaften.

Zubehör als wichtige Ergänzung

Nicht nur praktisch, sondern auch ergonomisch muss PC-Zubehör sein. Damit beispielsweise auch am Empfangstresen ein produktiver und gesundheitsschonender Arbeitsplatz entsteht. Von der Maus zur Tastatur bis hin zum Headset. Das Sortiment ist vielseitig, es gibt unter anderem auch Reinigungsmittel, USB-Stick und andere Gadgets.