Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Was man über Konferenztische wissen muss

Konferenztische gibt es im Fachhandel in riesiger Auswahl, sodass man schnell schon mal den Überblick verlieren kann. Sie unterscheiden sich in der Ausführung, aber auch im Preis. Bei der Auswahl stehen stehen zudem noch das Aussehen und die Funktionalität, aber auch der Einsatzbereich im Vordergrund.

Einsatzbereiche und Formen von Konferenztischen

Konferenzräume kann man für unterschiedliche Veranstaltungsarten nutzen oder aber nur für die immer gleiche Art von Versammlungen. Dementsprechend gibt es Konferenztische in verschiedenen Formen, die z.B. die Hierarchie der Firma widerspiegeln können oder aber eben diese aufheben können. So können sich die Versammlungsteilnehmer z.B. an blockweise aufgestellten Tischen gegenübersitzen, eine Aufstellung, die sich besonders für Workshops oder für Gruppenarbeiten eignet. Gibt es einen Redner oder eine zentrale Präsentation, eignet sich die Aufstellung der Konferenztische in Hufeisenform am besten, denn so hat jeder die Möglichkeit diese zu verfolgen. Bei besonders vielen Konferenzteilnehmern kann man die Stühle sowohl innen als auch außen aufstellen. Bei einem besonders großen Auditorium eignet sich eventuell auch noch die parlamentarische Aufstellungsform der Tische an, bei der mehrere Reihen von Konferenztischen hintereinander aufgestellt werden. Wenn die Tische variabel genutzt werden bietet es sich an, klapp- und rollbare Konferenztische zu verwenden, so spart man sich mühsames auf und Abbauen.

Konferenztische und Technik

In den meisten mittelständischen Firmen wird jedoch kein variables Konferenzzimmer benötigt, sondern eine Möblierung wird fest installiert. Dort ist es von Vorteil, wenn die benötigte Technik in die Tische integriert wird. Steckdosen für die Laptops sind ein Muss, darüber hinaus sind fest eingebaute Plasmabildschirme oder Beamer denkbar. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig. Nicht zuletzt ist aber natürlich auch die Optik der Konferenzmöbel und ihre Funktionalität ein entscheidendes Kaufkriterium. Diese sollten unbedingt strapazierfähig und kratzfest sein, damit sie nicht zu schnell wieder ausgetauscht werden müssen, denn verkratzte und abgenutzte Möbel machen keinen guten Eindruck und wirken ungepflegt. Optisch sollten sich die Tische gut in den Rest der Möblierung einpassen, ansonsten sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt, egal ob edel und luxuriös oder modern und stylisch.