Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Welche sind die wichtigsten Möbel im Büro?

Nichts ist wichtiger als die richtigen Büromöbel auszuwählen. Konferenztische sind sinnvoll, aber auch jedes einzelne Büro sollte mit Möbeln bestückt werden, die ergonomisch und funktional sind. Ganz nebenbei sollten die Stühle aber auch bequem sein und gut aussehen.

Stühle und Tische auswählen

Stühle sind zum Sitzen da und sie sind wichtig im Büro. Es ist aber nicht nur das, man kann die Bürotische nicht nutzen, wenn man keinen Stuhl hat. Also sollten die Stühle auf jeden Fall sorgfältig gewählt werden. Die Tische selbst und das betrifft auch Konferenztische sollten viel Platz bieten, denn hier wird vieles geschaffen und erledigt.

Zur Auswahl der Sitzmöbel

Wer nicht gut sitzt, ist ungeduldig und wird auch seine Konzentration nicht richtig einsetzen. Es ist also sehr wichtig, dass man ein Sitzmöbel bekommt, auf dem man sich entspannen kann, wenn dies nötig ist. Das betrifft aber nicht Schulmöbel. Diese sind so konzipiert, dass man sich darauf nicht erholen kann. Denn wenn das der Fall wäre, würden sehr viele Schüler einfach weg dösen und sich förmlich in den Stuhl hinein kuscheln. Es muss also ein gutes Mittelmaß gefunden werden.

Wer zu ruhig und bequem sitzt, lässt sich schneller ablenken. Man schaut einfach gern auch einmal aus dem Fenster und dann verliert man die Aufgabe schnell aus den Augen. Wer seine Mitarbeiter Schulungen unterzieht, sollte somit einen entsprechenden Raum anbieten, in dem man gut sitzt, aber nicht zu bequem.

Was hat Ergonomie mit Gemütlichkeit zu tun?

Eigentlich gar nichts. Es sind zwei unterschiedliche Welten, die sich dabei treffen. Ergonomisch ist etwas, das gesund für den Körper ist. Gemütlichkeit ist, wenn man es schafft sich zu entspannen. Und genau das ist manchmal im Arbeitsleben nicht angebracht.

Ergonomische Möbel

Damit Mitarbeiter länger im Unternehmen arbeiten können, ist es wichtig, auf ergonomische Möbel zu setzen. Der Arbeitgeber, kann dafür ruhig tiefer in die Kasse der Firma langen. Denn es sollte einem immer Wert sein, gute Mitarbeiter auch mit entsprechenden Möbeln zu entlohnen, um sie im Unternehmen zu halten.