Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Wer ist hier der Boss?

Ganz klar, der Boss ist derjenige, welcher im Chefbüro regiert! Der Chef sitzt auf einen großen, bequemen, stilvollen und schönem Chefsessel in seinem Chefbüro. Dieses Büro hebt sich in Stil und Einrichtungsstandard von anderen Büros und dem darin befindlichen Büromöbeln ab. Der Chefsessel soll zu der bereits vorhandenen Büroeinrichtung passen. Er soll nicht nur schön aussehen, er muss vor Allem den heutigen, gesundheitlichen Anforderungen entsprechen. Daher ist die Wahl des Chefsessels für das Chefbüro gar nicht so einfach.

Worauf ist beim Kauf eines Chefsessel zu beachten? Im Idealfall ist es ein Arbeitsstuhl, der ergonomisch verstellbar ist und die Krümmung der Wirbelsäule optimal unterstützt. Die Arm- und Rückenlehnen sollen leicht zu justieren und formschön sein, die Sitzfläche drehbar sowie höhenverstellbar. Wippmechaniken sind sehr effektiv, da sie sich je nach Gewicht des Nutzers individuell anpassen lassen. Das Material sollte so gewählt werden, dass es den Benutzer nicht zum Schwitzen bringt. Was nützt der schöne, mit Leder bezogene Sessel, wenn nach kurzer Zeit das Leder an Rücken und Beinen klebt. Gut aussehen soll das neue Büromöbel auch. Ein stabiler, verchromter Metallfuss, am besten im Kreuz und mit Doppelsicherheitsrollen ist genau das Richtige. Wünscht der Nutzer eine extra weiche, dicke Polsterung für bequemes Sitzen oder stark gepolsterte Nacken-bzw. Kopfstützen? Alles ist möglich, das Design muss gefallen, die Bedienung einfach sein und er soll optisch zu dem vorhanden Mobiliar passen. Ein Stuhl mit Rollen ist sehr praktisch, schnell kann zum Schrank, zur anderen Seite und zurück gefahren werden. Allerdings wird der Untergrund dadurch strapaziert. Letztendlich spielt das Budget eine große Rolle.

Was kostet ein Chefsessel? Die Preisspanne für dieses Büromöbel ist sehr hoch. Die Luxusmodelle unter den Chefsesseln können bis zu 2000 Euro kosten. Während einige für einen Preis von 100 Euro auf den ersten Blick gut erscheinen und sogar empfohlen werden, sind getestete Exemplare nicht unter 400 Euro zu haben. Besonders teuer wird es, wenn spezielle Extras wie automatische Gewichtseinstellung oder viele verschiedene Bezugsstoffe angeboten werden.

Hinterlasse eine Antwort