Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Empfangstresen oder ruhiger Büroplatz - Die richtige Nutzung von Büroflächen

Die ideale Ausnutzung von Büroflächen ist von essentieller Bedeutung, allerdings oft schwieriger als gedacht. Im Folgenden sollen vier mögliche Alternativen zur optimalen Nutzung vorgestellt werden. Es stellt sich die Frage, welche Bedürfnisse und Anforderungen Ihr Unternehmen an die Raumaufteilung stellt. Fragen, die nicht nur neuen, sondern auch alteingesessenen Firmen Kopfzerbrechen bereitet.

Schaffung einer Raumeinteilung

Ob neue Nutzfläche, ein leerstehendes Firmengelände, dass umgenutzt werden soll, oder Räumlichkeiten, die aus verschiedensten Gründen, wie der Arbeitsteilung, angepasst werden müssen, immer stellt sich die Frage nach der Aufteilung des Raumes. Bis auf wenige grundgegebene Faktoren, dem Grundriss des Raumes und vorgefertigte Abtrennungen, muss die Gliederung durch das Unternehmen selbst erfolgen. Anstatt dem Einziehen neuer Wände, empfiehlt es sich, die günstigere Variante von Fertigstellwänden zu wählen. Flexibel gestaltbar und beweglich ermöglichen sie eine ideale Arbeitswelt. Für Auge und Ohren lassen sich die Stellwände gut mit hölzernen und gläsernen Elementen ergänzen. Blickdicht oder offen, schalldicht oder geräuschdurchlässig. Je nach Bedarf können die Wände unterschiedlich arrangiert werden. Heute ein Empfangstresen und morgen ruhiger Einzelarbeitsplatz.

Ein Raum im Raum

Durch die Verwendung der Trennwände lassen sich innerhalb eines Raumes weitere Teilräume schaffen. Besonders wenn eine große Nutzfläche vorhanden ist bietet sich dieses Konzept an. So können verschiedene Arbeitsbereiche in unmittelbare Nähre zueinander untergebracht werden und der ursprüngliche Raum optimal ausgenutzt werden.

Inneneinrichtung

Ob Empfangstresen oder privater Büroraum, das Prinzip der Multifunktionalität sollte gewahrt werden, um den Platz komplett auszunutzen. Dies bezieht sich einerseits auf die Nutzung der Räumlichkeit selbst, aber auch auf die Möbel, die mehrere Anwendungsmöglichkeiten von Haus aus mitbringen können. So kann beispielsweise ein Schrank oder eine Anrichte gleichzeitig eine Ablage und eine räumliche Trennung sein.

Platzsparen durch Regale und Schränke

Die Wände können ebenfalls als Stauraum genutzt werden, indem man sie mit Regalen versieht. So entstehen neue Orte zur Aufbewahrung Ihrer benötigten Materialen, ohne weiteren Platz zu verbrauchen, der anderweitig genutzt werden kann. Auch Schränke, die sich von zwei Seiten öffnen lassen, können erhebliche Vorteile bringen.