Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Büropflanzen für ein grünes Büro

Pflanzen werten ein Büro nicht nur optisch auf und ergänzen dekorativ die Büroeinrichtung, sie sorgen ganz nebenbei für ein gesundes Raumklima und eine angenehme Luft, die das Arbeiten wesentlich erleichtert. Doch nicht alle Pflanzen sind für den Standort Büro geeignet, denn meist fehlt es an ausreichend Sonnenlicht oder der optimalen Raumtemperatur. Im folgenden werden einige Pflanzen vorgestellt, die sich im Büro richtig wohlfühlen.

Das sollten Sie wissen

Wie gesagt, sind nicht alle Topfpflanzen gleichermaßen für das Büro geeignet. Während man ihnen mit der richtigen Erde zwar einen guten Nährboden bieten kann, sieht es bei anderen Faktoren meist schon schlechter aus. In vielen Büros herrscht aufgrund von Heizung oder Klimaanlage eine sehr trockene Raumluft vor, die gerade tropischen Pflanzen oft nicht gefällt. Und auch die Raumtemperatur kann den Anforderungen bestimmter Pflanzen meist nicht optimal angepasst werden. Der wichtigste Faktor ist und bleibt jedoch das Licht. Dunkle Büroräume und solche, in denen das Sonnenlicht durch Jalousien etc. abgehalten wird, sind für Pflanzen mit einem hohen Lichtbedarf ungeeignet. Suchen Sie also nach Pflanzen, die den Lichtverhältnissen in Ihrem Büro gewachsen sind. Und nicht zuletzt sollten die Pflanzen pflegeleicht sein, damit sie auch das Wochenende, an dem niemand im Büro ist, ohne Weiteres überstehen.

Einige Beispiele für geeignete Büropflanzen

Doch welche Pflanzen haben nun wenig Ansprüche an ihre Umgebung und sind für die Büroeinrichtung geeignet? Ein schon seit Ewigkeiten beliebtes Beispiel ist der Gummibaum, der ganz zu Unrecht als altbacken gebrandmarkt ist. Er ist sehr geeignet für dunkle Büroräume, da er auch mit wenig Licht auskommt. Zudem benötigt er wenig Wasser und muss nur manchmal mit einem feuchten Tuch von Staub befreit werden. Der Drachenbaum freut sich sogar über einen schattigen Platz. Man sollte aber darauf achten, dass die Erde im Topf nicht austrocknet und vor Abwesenheitszeiten (Wochenende) lieber etwas mehr Wasser geben. Ansonsten ist diese attraktive Zimmerpflanze eher anspruchslos. Das trifft auch auf verschiedene Farnarten zu, die Raumtemperaturen um die 20°C mögen und keine direkte Sonneneinstrahlung benötigen. Ebenfalls sehr attraktiv und anspruchslos ist die Dattelpalme, die allerdings regelmäßig, wenn auch sparsam gegossen werden sollte. Last but not least möchten wir Ihnen noch die Grünlilie ans Herz legen, die auch mal Fehler bei der Pflege verzeiht. Sie gedeiht bei guten und schlechten Lichtverhältnissen und hat nur einen geringen Wasserbedarf. Außerdem kann man aus ihren Trieben immer wieder neue Pflanzen züchten.