Lecosys.com - exklusive Designmöbel.

kostenloser Rückruf-Service

Tragen Sie bitte Ihren Namen / Firma und Ihre Rückruf-Nummer ein - Wir rufen Sie umgehend zurück!

 

Konferenztische mit Bedacht auswählen

Konferenzräume sind in vielen Unternehmen der Dreh- und Angelpunkt. Hier finden Gespräche und Verhandlungen mit Geschäftspartnern, Mandanten und Kunden statt, ebenso wie Teammeetings und kreative Prozesse. Konferenztische können hierbei entscheidungstragend werden, denn häufig spielt der erste Eindruck der Geschäftsräume eine ebenso wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung wie die Gespräche, die in Ihnen stattfinden. In Konferenzräume sollten daher einladend gestaltet sein und die Konferenztische den jeweiligen Kriterien, die sie erfüllen müssen, entsprechend ausgewählt werden.

Wie sollten Konferenztische beschaffen sein?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern ist von den jeweiligen Funktionen abhängig. So sollte man sich zunächst überlegen, für wie viele Personen der Tisch ausgelegt sein sollte. Werden eher Einzelgespräche durchgeführt oder finden in der Firma große Teamsitzungen statt? Empfehlenswert sind Tische für ca. 10 Personen, so wirkt der Tisch bei vertraulichen Gesprächen nicht erdrückend, bietet aber dennoch Platz für größere Sitzungen. Zudem sollte man sich vor dem Kauf eines Konferenztisches über dessen Form Gedanken machen. Was passt zu den vorhandenen Gegebenheiten? Wie ist die Firmenstruktur? Soll diese sich in der Tischform widerspiegeln oder wird auf flache Hierarchien Wert gelegt? Hier hat man die Wahl zwischen vielerlei Formen. Konferenztische gibt es in der klassisch eckigen Variante, aber auch rund, halbrund, oval oder sichelförmig. So lässt sich für jeden Bedarf das Passende finden.

Auf gute Qualität achten

Auch die Qualität und Verarbeitung sollte bei der Auswahl eines Konferenztisches keine untergeordnete Rolle spielen, denn er ist oft in Benutzung und soll viele Jahre halten. Deshalb ist ein stabiles Metallgestell ein Muss. Und auch die Arbeitsplatte muss einiges aushalten können. Sie sollte ca. 3 cm dick sein und stoßfeste Kanten haben. Die Optik dagegen ist Geschmackssache. Hier gibt es nahezu unendliche Varianten in verschiedenen Dekoren. Besonders edel wirken Massivholztische. Nicht zuletzt spielen auch praktische Erwägungen eine wichtige Rolle. Oft werden bei Meetings technische Geräte wie Notebooks, Beamer und Monitore eingesetzt. Fehlen am Konferenztische die Kabelkanäle, so führt das zu unnötigem Kabelsalat. Oft kann es auch von Vorteil sein, wenn sich der Konferenztisch platzsparend verstauen oder mit anderen Konferenztischen kombinieren lässt.